Schwandorf.
Kreisstadt Brand in der Rauch-Absaugung

Bei der Firma "Benteler" geriet am Donnerstag bei Schweißarbeiten eine Rauch-Absaugung in Brand. Das Feuer konnte sofort durch Mitarbeiter des Betriebes gelöscht werden. Die Feuerwehr übernahm jedoch die Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera. Der Schaden beträgt 500 Euro.

Hitlergruß und Beleidigungen

Zwei junge Damen wurden am Donnerstag von einem 52-jährigen Schwandorfer, der sichtlich betrunken war, um eine Zigarette angeschnorrt. Dieser Bitte kamen die Damen nicht nach, was der Mann mit Beleidigungen und dem Hitlergruß quittierte. Bereits am Mittwoch war der Trunkenbold auf dem Marktplatz aufgefallen und erhielt einen Platzverweis. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.