Schwandorf.
Kreisstadt Die Aspekte der Psychosen

Die Veranstaltungsreihe "Irre Menschlich 2015" wird am Dienstag, 29. September, mit einem Psychose-Seminar fortgesetzt. Es findet von 16 bis 17.30 Uhr in der VHS Schwandorf, Kirchengasse 1, Seminarraum 108, statt. Das Thema lautet "Psychose und Selbstakzeptanz". Das Psychose-Seminar ist für alle Interessierten offen. Es ist wie immer trialogisch ausgerichtet und dient dem Austausch der unterschiedlichen Erfahrungen und Perspektiven von Psychoseerfahrenen, Angehörigen, Freunden, und Mitarbeitern aus ambulanten und stationären sozialpsychiatrischen Institutionen.

Es besteht die Gelegenheit über das Erleben von Psychosen zu sprechen, Erfahrungen im Umgang mit Psychosen zu erörtern und sich mit Aspekten psychiatrischen Fachwissens auseinanderzusetzen. Ziel des Seminars ist es, ein vollständigeres Bild von Psychosen zu erarbeiten. Das Seminar hat keinen therapeutischen, sondern einen informativen Charakter. Alle Teilnehmer unterliegen der Schweigepflicht. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und kostenlos. Als Moderatoren fungieren Inge Anna Bergmann, Verein "Irren ist menschlich" und Thomas Hammer, Dr. Loew Soziale Dienstleistungen, als Veranstalter die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG) Schwandorf in Zusammenarbeit mit der VHS und dem Verein "Irren ist menschlich".

Herbstbasar der Krabbelgruppe

Für den Herbstbasar der evangelischen Kinderkrabbelgruppe Schwandorf am Samstag, 24. Oktober, gibt es ab sofort Nummern bei der Leiterin Ingeborg Jäger, Telefon 09431/74 21 70. Im Angebot sind neben Bekleidung bis Größe 176, Schuhe, Kinderwägen und Ausstattungsgegenstände. Angeliefert wird bereits am Freitag, 23. Oktober, von 17 bis 18 Uhr. Der Basar findet im Spiegelsaal am Sportgelände der Schwandorfer Eintracht statt. Verkauf der Ware ist am Samstag, 24. Oktober, von 9.30 bis 11 Uhr. Für die Anlieferung von 30 Teilen werden einmalig 3,50 Euro erhoben. Die Teile sind mit roter Nummer, Größe und Preis zu versehen. Der Reinerlös wird komplett ausgezahlt. Die Abholung eventuell nicht verkaufter Ware erfolgt von 13 bis 13.30 Uhr.

Beratung zur Denkmalpflege

Der nächste Sprechtag des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege zur Beratung von Denkmaleigentümern und betroffenen Bauherren im Stadtgebiet Schwandorf findet am Donnerstag, 1. Oktober, ab 9.15 Uhr im Rathaus, Stadtplanung, Zimmer E 34, statt. Telefonische Anmeldung unter 09431/4 52 15, ist erforderlich.

Führung im Weihergebiet

Die nächste naturkundliche Wanderung durch das Charlottenhofer Weihergebiet findet am Samstag, 26. September, statt. Start dieser geführten Wanderung in das Nist- und Rastgebiet vieler Vögel ist um 14 Uhr beim Waldspielplatz auf dem Weinberg. Die Tour dauert etwa drei Stunden und eignet sich optimal als Ausflug für Familien mit Kindern. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro, ermäßigt 4 Euro. Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.