Schwandorf.
Kreisstadt Führungen speziell für Kinder

Ganz im Zeichen der Kinder steht der Mittwoch, 2. September, beim Tourismusbüro. Los geht es am Vormittag um 10 Uhr beim in der Kirchengasse. Von hier aus startet die eine eineinhalb Stunden lange Stadtführung. Erklärt wird zum Beispiel, warum der Kirchturm von St. Jakob gleich zwei Uhren hat oder wofür eine Stadtmauer früher von Nutzen war. Die Tour kostet 2,50 Euro, Anmeldung unter 09431/45-550 oder tourismus@ schwandorf.de ist erwünscht, aber nicht erforderlich.

Nachmittags geht es raus in die Natur. Um 14 startet eine geführte Wanderung durch das Charlottenhofer Weihergebiet. Treffpunkt für diese Führung ist am Parkplatz beim Waldspielplatz auf dem Weinberg - hier endet auch die Führung gegen 17.30 Uhr. Alle kleinen Entdecker können mitmachen und sollen dazu ihr Fernglas mitzubringen, um die Tiere besser erkennen zu können. Die Führung ist frei, Anmeldung ist unter Telefon 09431/45-550 oder tourismus@ schwandorf.de erforderlich.

Tipps und Termine Mit der KAB am Steinberger See

Steinberg am See. Eine Wanderung am Ufer des Steinberger Sees bietet die "Senioren aktiv"-Gruppe der KAB am Mittwoch, 2.September, um 14 Uhr. Unter Führung von stellvertretendem Landrat Jakob Scharf erhalten die Besucher Einblicke über die Entstehung der Seenlandschaft und der Entwicklung des Tourismus. Die angemeldeten Teilnehmer und weitere interessierte Gäste treffen sich um 14 Uhr bei der Wasserski-Anlage (Zufahrt über Steinberger Straße, dann ausgeschildert). Die leicht begehbare Strecke kann auch verkürzt werden. Um 15.30 Uhr ist eine Einkehr im Waldcafé geplant. Weitere Infos bei Fridolin Gans, Telefon 09431/7 54 06 80.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.