Schwandorf.
Kreisstadt Jahresabschluss bei der "BuPo"

Ein weiteres Treffen aktiver und ehemaliger Angehöriger des Bundespolizei-Standortes Schwandorf findet am 10. Dezember statt. Dazu sind auch ehemalige Angehörige des Standortes Nabburg eingeladen. Bereits um 8 Uhr treffen sich die Wanderfreunde Uhr am Wachlokal, um nach einer kurzen Stärkung um 8.30 Uhr die Fußwanderung nach Wackersdorf anzutreten. Gegen 10.15 Uhr ist eine Einkehr in der Gaststätte "Glück Auf" vorgesehen. Um 11.30 Uhr beginnt die ökumenische Andacht in der Pfarrkirche St. Stephanus mit dem evangelischen Oberpfarrer H. Zwinkau und dem katholischen Pater Dr. Gabriel Wolf. Musikalisch wird die Andacht durch das Blechbläserquintett des Bundespolizeiorchesters gestaltet.

Gegen 12.30 Uhr ist Begrüßung und Mittagessen in der Gaststätte "Glück Auf". Den besinnlichen Teil übernimmt der "Schwarzenfelder Dreigesang". Den Abschluss des Treffens bildet ein gemütliches Beisammensein. Plätzchen- oder Kuchenspenden können in der Gaststätte "Glück-Auf" abgegeben werden.

Wegen der erforderlichen Vorbestellung des Mittagessens wird um Anmeldung bis spätestens Freitag, 28. November, gebeten. Sie erfolgt unter Telefon 09431 8 81 30 47, E-Mai Ludwig.Obendorfer@polizei.bund.de oder Telefon 09431 8 81 30 40, E-Mail-Adresse: Klaus.Lobensteiner @polizei.bund.de

Arbeitsgericht geschlossen

Die Kammer Schwandorf des Arbeitsgerichts Weiden ist am Montagvormittag geschlossen. Grund ist eine dienstliche Veranstaltung.

Meldung für Sportlerehrung

Jedes Jahr werden vom Stadtverband für Sport in Zusammenarbeit mit der Stadt die besten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften für ihre überregionalen Erfolge bei der Sportgala geehrt. Diese feiert am 9. Januar ab 19 Uhr in der Oberpfalzhalle mit einem attraktiven Rahmenprogramm ihr zehnjähriges Jubiläum. Noch bis 30. November können die Sport- und Schützenvereine sowie die Abteilungen ihre Besten bei der Stadtverwaltung (Gabriele Dörfler, Telefon 4 51 78) melden. Der Meldebogen ist im Internet unter www.stadtverband-fuer-sport.de eingestellt.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.