Schwandorf.
Kreisstadt Kein Schnee,kein Kinder-Skitag

Wegen Schneemangels am "Hausberg" des Ski-Clubs ändert sich das Programm. Aus organisatorischen Gründen ist bereits heute für dieses Jahr die letzte Skigymnastik. Am Dienstag, 23. Dezember, findet ein gemütliches Beisammensein im Gasthof Baier statt.

Der geplante Tag für Kindergartenkinder am 20. Dezember im Kinderland am Arber muss aufgrund des Schneemangels in das neue Jahr verlegt werden. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Um den Wintersportlern bei besten Bedingungen Kurse anzubieten, werden aufgrund des Schneemangels am Arber die Kurse für den 28. und 29. Dezember ebenfalls verschoben. Bei ausreichender Schneelage finden sie dann voraussichtlich am 3./4. und 10./11. Januar statt.

Der Jugendskitag und die Vereinsmeisterschaft sind für den 17. Januar fest eingeplant. Weitere Informationen werden über die Presse und im Netz unter www.skiclub-schwandorf.de bekannt gegeben. Das Team steht außerdem jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr im Büro des Clubs zur Verfügung.

Waldweihnacht auf dem Weinberg

Auch dieses Jahr feiert die evangelische Kirchengemeinde eine Waldweihnacht auf dem Weinberg. Sie ist die letzte Veranstaltung in diesem Jahr in der Abend-Gottesdienst-Reihe "Mitten unter Euch" und zugleich der einzige Gottesdienst der Gemeinde im Freien. Treffpunkt ist am Samstag, 20. Dezember, um 16.30 Uhr der Waldspielplatz auf dem Weinberg. Auf die Besucher warten in den folgenden 60 Minuten ein kurzer, einfacher Weg durch den Wald, viele schöne Eindrücke und eine kleine Stärkung bei heißen Getränken und adventlichen Knabbereien.

Andacht am Franziskusmarterl

Schwandorf/Altenschwand. Die Marterlgemeinde feiert ihre traditionelle Weihnachts-Andacht am 24. Dezember um 14 Uhr am Franziskusmarterl (Nähe Bahnhof Altenschwand) ein. Die Andacht gestaltet Pfarrer Joachim Kendzia. Für die Musik sorgt die Bläsergruppe der Jugendblaskapelle Schwarzenfeld. Die Kollekte dient zu Erhaltung der Marterlanlage.

Gewonnen Ins Theater nach Neukirchen

Die Redaktion Schwandorf des Medienhauses "Der neue Tag" hat zwei Mal zwei Karten für das Theaterstück "Unser Rudi mog koa Wei" von Toni Lauerer verlost, das der Burschenverein Neukirchen im Gasthaus Schärl aufführt. Zwei Tickets für die Aufführung am 21. Dezember gehen an Annegret Auerbacher-Schurz (Pfreimd). Die beiden Karten für die Vorstellung am 25. Dezember hat Eveline Bauer (Pfreimd) gewonnen. Wir wünschen viel Spaß.

Wer kein Glück hatte: Karten für die Aufführungen am 21., 25., 26. und 28. Dezember gibt's im telefonischen Vorverkauf unter 09431 2 18 25. Das Theaterstück wird jeweils ab 19.30 Uhr gegeben, am 21. Dezember gibt es zusätzlich eine Nachmittagsvorstellung um 13.30 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.