Schwandorf.
Kreisstadt Lehrgang für Hundeführer

Der Jägerverein St. Hubertus hält wieder einen Hundeführerlehrgang für Jagd und Begleithunde. Dazu gibt es einen Infoabend am Freitag, 27. Februar, um 19 Uhr in Oder im Gasthof Haller. Anmeldung zum Hundeführerlehrgang ist am Freitag vor Ort oder unter 0171/9 90 61 12 bei Hundeobmann W. Buchmann möglich.

Wenn die Schulter Probleme macht

" Schulterschmerzen - auf die leichte Schulter nehmen?" - Chefarzt Dr. Horst Schneider und Oberarzt MUDr. Jan Melichar informieren am 26. Februar beim Patientenforum Schulter im Krankenhaus St. Barbara über moderne Behandlungsmöglichkeiten. Wer Schulterschmerzen auf die leichte Schulter nimmt und den Besuch beim Facharzt hinausschiebt, riskiert, dass konservative Behandlungsmethoden wie Medikamente oder Krankengymnastik nicht mehr helfen. Deshalb warnen Dr. Horst Schneider, Chefarzt für Unfallchirurgie, Orthopädie und Sportmedizin am Krankenhaus St. Barbara, und Oberarzt MUDr. Jan Melichar davor, Schmerzsignale zu missachten.

Anlässlich des Patientenforums Schulter informieren die beiden Fachärzte am Donnerstag um 19 Uhr im Festsaal über moderne Therapiemöglichkeiten für das Engpasssyndrom, beim Riss der Rotatorenmanschette, bei einer Kalkschulter oder Arthrose. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Das Ticket für den Krankenhausparkplatz wird gratis freigeschaltet. Die Besucher erwartet zudem ein kostenloser Imbiss.

Glaubenskurs an vier Abenden

Was ist eigentlich dran an christlichem Glauben? Wie kann ich mein eigenes Glaubensleben gut gestalten? Diese und ähnliche Fragen bewegen nicht nur die Verantwortlichen der evangelischen Kirchengemeinde Schwandorf. Am kommenden Donnerstag starten sie daher wieder einen neuen Glaubenskurs. An vier Abenden von 19 von 21 Uhr lautet im Gemeindesaal in der Bahnhofstraße das Motto "Herzlich willkommen im Land des Glaubens". Den Anfang gestalten Diakon Jürgen Weich und Pfarrer Arne Langbein zum Thema "Allein aus Glauben". Weitere Informationen gibt es im Pfarramt (Telefon 09431/23 52) und auf der Homepage der Kirchengemeinde (www.schwandorf-evangelisch.de)

Meinung der Bürger zur Windkraft

Die Schwandorfer Freien Wähler wollen am kommenden Samstag um 19.30 Uhr ein Meinungsbild zum geplanten Windpark im Stadtwesten einholen. Nachdem die FW in den letzten Wochen bereits mehrere Informationsveranstaltungen pro und contra von Windkraftstandorten unterhalb der 10-H-Schwelle besucht und sich auch verschiedene Standorte in Bayern angesehen haben, soll nun die durch den Standort intensiv tangierte Bevölkerung um ihre Meinung gefragt werden, damit man aus fachlicher Sicht alle Belange für die Entscheidung am 4. März berücksichtigen kann. Die Veranstaltung findet im Gasthaus Schärl in Neukirchen ein.statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.