Schwandorf.
Kreisstadt Noch Plätze bei Führungen

Für die "Kulinarische Stadtführung" und für die maskierte Kinder-Stadtführung, beide am kommenden Samstag, 14. Februar, sind noch Plätze frei. Anmeldung sind noch möglich im Tourismusbüro unter Telefon 09431/4 55 50.

Auf den Spuren von Jan Hus

Schwandorf In diesem Jahr jährt sich die Verbrennung des tschechischen Reformators Jan Hus auf dem Konzil von Konstanz zum 600. Mal. Aus diesem Anlass bietet die Katholische Erwachsenenbildung von 3. bis 7. Juni eine Studienfahrt "Auf den Spuren von Jan Hus" nach Tschechien an. Nach dem Start in Klatovy/Klattau stehen Führungen in Domazlice/Taus, in der Hussitenstadt Tabor, Prag und schließlich in Kozí Hrádek/Ziegenburg auf dem Programm. Reiseleiter ist Magister Pavel Koura aus Klatovy. Die An- und Rückreise erfolgt mit der Bahn über Schwandorf und Cham nach Klatovy mit dem Bayern-Böhmen-Ticket. In Tschechien werden die einzelnen Stationen mit dem einem Bus angefahren. Der Reisepreis für vier Übernachtungen mit Halbpension, Eintritte und Führungen, Fahrten, sowie Karten- und Info-Material beträgt 445 Euro. Nähere Informationen gibt es über die KEB Cham, Telefon 09971/71 38, oder unter www.keb-cham.de.

Mit Otto Mathe üben

Mit Grundschülern ab acht Jahren übt Otto ab Dienstag, 24. Februar, im Jugendtreff einfache Mathematik und bestimmt per Zufall mit Hilfe eines Würfels Aufgaben, die die Teilnehmer lösen. Spannung, Spiel und Spaß werden optimal kombiniert und überzeugen selbst den größten Zahlenmuffel. Der Kurs findet an insgesamt fünf Dienstagen unter der Leitung von Stefanie Wolf (Sozialpädagogin) zwischen 15.30 und 17 Uhr statt. Anmeldung beim Jugendtreff Schwandorf unter 09431/4 33 36 oder per E-Mail an unter: jugendtreff@schwandorf.de

Kulturtipp "Pepperboyz" im Felsenkeller

Die "Fantastic Pepperboyz" gastieren am Freitag, 13. Februar, um 20 Uhr im Felsenkeller an der Fronberger Straße. Quer durch den Rock-, Pop-und Soul-Dschungel, von Uriah Heep, Deep Purple und Free über die Temptations, Marvin Gaye und Bob Dylan zu ZZ Top, Steve Miller Band und Stevie Ray Vaughan: Nur notdürftig lässt sich so das umfangreiche Repertoire der fünf Oberpfälzer Musiker skizzieren. "Heiß, aufregend, mitreißend und pfeffrig" umschreiben sie selbst ihre Leidenschaft. Einlass ist um 19, Beginn 20 Uhr. Tickets kosten 12, ermäßigt 10 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.