Schwandorf.
Kreisstadt SPD ehrt Betreuer von Flüchtlingen

Die Schwandorfer SPD stellt bei ihrem Jahresempfang insbesondere diejenigen im Mittelpunkt, die sich schon seit Monaten ehren- und hauptamtlich um Flüchtlinge und Asylbewerber kümmern und dafür Sorge tragen, dass die vielen Kinder, Männer und Frauen eine menschenwürdige Aufnahme in unserer Stadt finden. Die SPD möchte ihnen für ihr Engagement danken und gleichzeitig Flüchtlings- und Asylbewerberfamilien willkommen heißen.

Der Empfang beginnt am Sonntag, 25. Januar, um 17 Uhr in der Spitalkirche. Nach kurzen Grußworten und einem Auftritt der Schwandorfer Trachtengruppen besteht bei einem Imbiss Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zwanglosen Gesprächen. Mitgestaltet wird die Veranstaltung von dem Gitarristen und Sänger Andreas Januschke.

Antragsstelle Mittwoch zu

Die Rechtsantragsstelle der Kammer Schwandorf des Arbeitsgerichts Weiden ist am Mittwoch wegen einer dienstlichen Veranstaltung geschlossen. Das teilte das Gericht mit.

Studiengänge werden vorgestellt

Amberg/Schwandorf. In einer studienkundlichen Veranstaltungsreihe informiert die Agentur für Arbeit Schüler im Berufsinformationszentrum Amberg (BIZ, Jahnstraße 4) in Amberg. Am Mittwoch, 21. Januar, um 16 Uhr, werden die Studiengänge "Soziale Arbeit", "Musik- und bewegungsorientierte Soziale Arbeit" und "Soziale Dienste an Schulen" vorgestellt. Anmeldung entweder telefonisch unter 09 621 91 25 26 oder -525 oder per E-Mail an die Adresse Amberg.BIZ@ arbeitsagentur.de ist erforderlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.