Schwandorf.
Kreisstadt Wendelinplatz Richtung Osten zu

Ab sofort ist für mindestens drei Wochen der Wendelinplatz von der Schwaigerstraße kommend gesperrt. Die Umleitung ist beschildert. Grund sind Arbeiten an der Fernwärmeversorgung. Es wird empfohlen, den Stadtsüden und Stadtosten über die Steinberger Straße anzufahren.

Satzung für Naabeck erlassen

Der Planungs- und Umweltausschuss des Stadtrates hat die Entwicklungssatzung Nr. 2 "Naabeck" für den Bereich südlich der Schwabstraße beschlossen. Die Satzung tritt mit Bekanntmachung in Kraft und liegt im Amt für Stadtplanung und Bauordnung (Rathaus, Zimmer E34) während der üblichen Dienststunden öffentlich auf.

"Hits for Kids" im Jugendtreff

Der Jugendtreff bietet noch bis Freitag, 28. August, werktäglich die Ferienbetreuung "Hits For Kids" für Kinder ab acht Jahren an. Für einige Termine stehen noch Plätze zur Verfügung. Eltern können ihre Kinder sowohl für Einzelveranstaltungen als auch für zusammenhängende Tage anmelden. Die Betreuung beginnt täglich um 9 und endet um 15 Uhr. Berufstätige Eltern können ihre Kinder bereits ab 7.30 Uhr in den Jugendtreff bringen. Am Freitag, 21. August, besuchen die Johanniter den Jugendtreff und schulen die Teilnehmer zum Thema "Richtiges Verhalten bei Unfällen". Am Montag, 24. August, gibt's "Märchen aus 1001 Nacht" mit Erzähler Oliver.

Polizeibericht Schlägerei am Kolping-Platz

In der Innenstadt kam es am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr zu einer Schlägerei. Eine Provokation löste die Prügelei aus, an der mindestens sieben Personen beteiligt waren. Ein 23-jähriger Schwandorfer wurde leicht verletzt. Die Polizei ist auf Zeugen angewiesen, da noch zwei Täter gesucht werden. Hinweise werden unter 09431/4301-0 entgegen genommen.

Kopfstoß gegen Nachbarn

Über Lärm im Treppenhaus beschwerte sich ein 37-jähriger Schwandorfer in der Gebrüder-Grimm-Straße. Der 31-jährige Verursacher fackelte nicht lange, packte den "Beschwerdeführer" am Hals und versetzte ihm einen Kopfstoß. Nun muss er neben einer Anzeige wegen Ruhestörung noch mit einem Verfahren wegen Körperverletzung rechnen.

Angefahren und geflüchtet

Eine Verkehrsunfallflucht wurde am Freitag zwischen 2.30 und 20 Uhr in der Schwandorfer Werthstraße begangen. Dort fuhr ein größeres Fahrzeug gegen den geparkten BMW eines Schwandorfers. Es entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Schwandorf unter Telefon 09431/ 4301-0 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.