Schwandorf.
Kurz notiert Mit Frauentreff zu Weihnachtsmärkten

(kga) Der Frauentreff unternimmt am Sonntag, 6. Dezember eine Fahrt zu den Weihnachtsmärkten in Passau und in Vilshofen. Abfahrt ist um 9 Uhr beim Gasthaus Obermeier, dann an den üblichen Haltestellen. Die Fahrt kostet 15 Euro. Anmeldungen an Renate Schmalzl, Telefon 09431/56347.

Elternbeirat an der Mittelschule

An der Mittelschule Dachelhofen wurden der Elternbeirates, der Verbindungslehrers und der Schülersprecher gewählt. Vorsitzende des Elternbeirats ist Sonja Schönfeld, ihre Stellvertreterin Ingrid Dietl. Weitere Mitglieder im Gremium sind Manuela Pürzer-Lehner, Heike Zimmermann, Melanie Bolog, Beate Schmalzl, Maria Lang, Natascha Holler, Sandra Eichinger und Klaus Fladerer. Verbindungslehrer ist Carsten Fischer. Schülersprecher sind Sebastian Hauser (10M1), Lea Frankerl (8b) und Loreen Plep (10M1).

IG BCE ehrttreue Mitglieder

Wackersdorf. Die Ortsgruppe der IG Bergbau, Chemie Energie (IG BCE) trifft sich am Samstag, 17. Oktober, um 15 Uhr im Schwimmbad-Café zur Jubilar-Ehrung. Festredner ist der Bezirksleiter der IG BCE Nordostbayern, Hartmuth Baumann.

Polizeibericht

Mehrere Autos beschädigt

Burglengenfeld. Im Bereich der Polizeiinspektion Burglengenfeld wurden mehrere geparkte Autos mutwillig beschädigt. Im Zeitraum zwischen 1. September und 8. Oktober wurde ein schwarzer Corsa verkratzt, der an der Pfalzgraf-Johann-Straße abgestellt war. Der Schaden beträgt 1000 Euro. Zwischen dem 11. und 13. Oktober traf es einen roten Golf, der Beim Klingentor geparkt war. Der Schaden liegt ebenfalls bei 1000 Euro. An einem abgemeldeten Mazda, der zwischen 10. und 12. Oktober an der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße geparkt war, wurden drei Reifen zerstochen. Der Schaden beträgt hier rund 320 Euro. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, ist noch unklar. Sachdienliche Hinweise zu allen Fällen nimmt die Polizei unter Telefon 09471/7015-0 entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.