Schwandorf.
Polizeibericht Automaten aufgebrochen

Ein Gewerbebetrieb an der Gutenbergstraße war zwischen Sonntag und Dienstag Ziel eines Einbrechers. Wie sich der bislang Unbekannte Zutritt verschaffte, ist bislang noch unklar. Neben einer Kasse brach er auch mehrere Automaten auf. Der Diebstahlsschaden dürfte sich auf etwa 1000 Euro belaufen. Hinweise nimmt die Polizei Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/4301-0 entgegen.

Feuerlöscher ausgeleert

Unbekannte lösten zwischen Freitag um 16.30 Uhr und Montag gegen 7.30 Uhr drei Feuerlöscher aus und versprühten den Inhalt in einer Tiefgarage an der Bahnhofsstraße. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 400 Euro. Auch in diesem Fall nimmt die Polizei Schwandorf Hinweise unter der Telefonnummer 09431/4301-0 entgegen.

Fahrerflucht auf der Autobahn

Wackersdorf. Ein bisher unbekannter Fahrer kam am Mittwoch gegen 9.20 Uhr mit seinem mit seinem Auto auf der A 93 Richtung Weiden zu weit nach rechts und streifte dabei einen "Golf". Beide Außenspiegel der Unfallbeteiligten wurden demoliert, der Schaden dürfte rund 600 Euro betragen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, die etwa in Höhe der Ausfahrt Schwandorf Mitte lag. Sachdienliche Hinweise nimmt die Autobahnpolizeistation Schwandorf unter Telefon 09431/4301-81 entgegen.

Kreisstadt Advent mit den Sonntagsdichtern

"Denk ich an Weihnachten..." sind Geschichten und Gedichte überschrieben, die die Sonntagsdichter am Donnerstag, 26. November, um 19.30 Uhr bei ihrer Lesung zum Advent vortragen. Die Leitung in der Spitalkirche übernimmt Ingeborg Baier. Besinnlich, ernst und heiter - so seien die Texte zusammengestellt, teilten die Sonntagsdichter mit. Musikalisch wird die Lesung von Günter Schmid mit dem Akkordeon begleitet. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Veranstalter ist die Katholische Erwachsenenbildung.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.sonntagsdichter.de

Neuwahlen beim Bridge Club

(ch) Der Bridge Club wählt bei seiner Hauptversammlung am Montag, 14. Dezember, einen neuen Vorstand. Auch die Ehrung der Stadtmeister steht an. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr in den "Rathausstuben" in Wackersdorf. Anträge können bis 7. Dezember beim Vorstand eingereicht werden.

Sprechtag des Denkmalamts

Der nächste Sprechtag des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege zur Beratung von Denkmaleigentümern und Bauherren im Stadtgebiet findet am Mittwoch, 18. November, ab etwa 9.15 Uhr im Rathaus statt. Telefonische Anmeldung unter 09431/45-182 ist erforderlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.