Schwandorf.
Polizeibericht Beim Abbiegen übersehen

Glücklicherweise ohne Verletzte endete am Dienstag um 16 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw auf der Kreisstraße 3 bei Grain. Eine Autofahrerin wollte von dem Stadtteil kommend nach links in die Kreisstraße einbiegen, übersah dabei aber einen vorfahrtsberechtigten Wagen.

Durch den Zusammenstoß geriet dieser nach links von der Fahrbahn ab und landete schließlich in einer Wiese auf dem Dach. Der entstandene Schaden wurde auf rund 10 000 Euro geschätzt.

Einbruch in Kellerabteil

Zwischen Anfang November und 2. Dezember wurde in der Friedrich-Ebert-Straße in ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Daraus fehlen neben zwei Fahrrädern auch ein Schweißgerät und andere Gegenstände im Gesamtwert von rund 1200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 09431 4 30 10 entgegen.

Lastwagen streift Pkw

Ein bisher unbekannter Fahrer eines Lkws setzte am Donnerstag gegen 4.20 Uhr auf der Autobahn A 93 bei Schwandorf-Mitte unmittelbar vor einem Auto zum Überholen eines Sattelzuges an. Dabei streifte er den Pkw, kümmerte sich aber nicht um den Schaden von etwa 5000 Euro und flüchtete. Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Regensburg. Hinweise nimmt die Autobahnpolizeistation unter 09431 4301-81 entgegen.

Kreisstadt Neuwahlen bei der ARGE-Jugend

(kga) Die Vollversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Schwandorfer Jugendgruppen (ARGE-Jugend Schwandorf) findet am Montag, 8. Dezember, statt. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Gasthaus Obermeier in Klardorf. Auf der Tagesordnung stehen auch Neuwahlen des Vorstands.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.