Schwandorf.
Polizeibericht Brand in Kirche: Zeugen gesucht

In der Stadtpfarrkirche St. Jakob gerieten am vergangenen Sonntag gegen 15 Uhr gelagerte Kerzen in Brand. Sie waren zum Verkauf vorgesehen und dazu auf einem Tisch nahe des Eingangsbereichs abgelegt.

Die Feuerwehr hatte zwar die Flammen schnell im Griff, dennoch entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro. Die dicken Rauchschwaden waren mit Lüftern aus der Kirche geblasen worden. Die Polizei sucht nun Zeugen und dabei insbesondere einen etwa zehnjährigen Jungen mit Brille, der beobachtet wurde, als er etwa zum Brandzeitpunkt die Kirche verließ.

Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg ermittelt in dem Brandfall, weil auch eine Scheibe aufgrund der Hitzeentwicklung zu Bruch ging. Nach Zeugenaussagen soll sich ein etwa Zehnjähriger in der Kirche aufgehalten haben, als das Feuer ausbrach.

Personen, die Angaben zum Brandgeschehen oder zu dem Jungen mit Brille machen können, sollen sich mit der Kriminalpolizei Amberg unter der Telefonnummer 09621/89 00 in Verbindung setzen. Es sei auch denkbar, dass der gesuchte Junge im Umfeld des Brandortes wohnt, so die Polizei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.