Schwandorf.
Polizeibericht Einbrecher erbeutet Bargeld

Offensichtlich über eine geöffnete Terrassentüre gelangte ein bislang unbekannter Täter am Sonntag zwischen 1 und 6 Uhr in die Erdgeschosswohnung in Ettmannsdorf. Der Einbrecher erbeutete dort einen höheren vierstelligen Geldbetrag. Zeugenhinweise werden unter Telefon 09431/4301-0 entgegen genommen.

Kreisstadt Offener Blasturm zum Bürgerfest

Das Tourismusbüro der Stadt bietet am Sonntag, den 12. Juli, eine Besichtigung des historischen Blasturmes an. Von 11 bis 17 Uhr haben Gäste die Möglichkeit, vom Wahrzeichen der Stadt das Treiben des Schwandorfer Bürgerfestes aus einer anderen Perspektive zu verfolgen. Der Blasturm ist der einzig erhalten gebliebene Wehrturm der Stadt und Geburtsstätte von Konrad Max Kunz, dem Komponisten der Bayernhymne. Gästeführer sind vor Ort.

Straßensperrung am Wochenende

Zum Bürgerfest am 11. und 12. Juli sind folgende Straßen und Plätze in der Innenstadt für den Verkehr gesperrt: Marktplatz, Rathausstraße, (innere) Ettmannsdorfer Straße (bis zur Einmündung Naabuferstraße), Breite Straße, Adolph-Kolping-Platz, Friedrich-Ebert-Straße bis Wendelinplatz, Schwaigerstraße, Klosterstraße, Schlesierplatz, Bahnhofstraße ab D.-Martin-Luther-Straße bis zum Schlesierplatz, Postgartenstraße ab Einmündung Paststraße bis Schlesierplatz und die Kirchengasse ab der Gerhardingerschule. Die Sperrung erfolgt am Samstag, 11. Juli, bereits ab 6 Uhr. Eine kostenlose Ausnahmegenehmigung zum Befahren des gesperrten Bereichs erhalten Anwohner im Rathaus an der Servicestelle.

Kurz notiert Bibelgespräch im Gemeindezentrum

"Herzlich Willkommen zum Leben im Land des Glaubens!" Unter diesem Motto setzt die Evangelische Kirchengemeinde ihren Bibel-Gesprächs-Kreis fort. Diakon Weich bietet für alle Interessierten gemeinsamen Gesang, gemeinsames Bibel lesen und einen Austausch darüber, was die alten Worte für alltägliches Leben heute bedeuten könnten. Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 9. Juli, von 19 bis 20.30 Uhr im kleinen Gemeindesaal an der Bahnhofstraße. Die offene Runde trifft sich immer am zweiten Donnerstag im Monat.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.