Schwandorf.
Polizeibericht Fahrerflucht auf der Autobahn

(ch) Durch einen plötzlichen Fahrbahnwechsel löste am Dienstag gegen 12.45 Uhr ein Lkw-Fahrer auf der Autobahn bei Klardorf einen Unfall aus. Eine 19-Jährige war mit ihrem Skoda Fabia die A 93 in Richtung Norden unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Schwandorf-Süd wollte sie eine Kolonne von drei Lastwagen überholen.

Als sie noch etwa eine Fahrzeuglänge von dem hintersten Truck entfernt war, setzte dieser den linken Blinker und zog anschließend auf die linke Fahrbahn. Die Pkw-Fahrerin musste stark abbremsen, stieß aber noch leicht gegen den Anhänger und schleuderte anschließend in die rechte Schutzplanke.

Der Lastwagen - ein komplett roter Silozug mit weißer Aufschrift - fuhr weiter, ohne dass sich der Fahrer um den Unfall gekümmert hätte. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. An ihrem Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 7500 Euro, die Reparatur der Leitplanke kostet 2500 Euro. Zeugen des Unfalls sollen sich mit der Autobahnpolizei Schwandorf unter Telefon 09431/4301-0 in Verbindung zu setzen.

Gesperrt Kreisstraße nach Traunricht zu

Die Kreisstraße zwischen Fronberg und Traunricht (ehemalige Bundesstraße 15) ist ab Montag, 17. August, wegen Deckenbaumaßnahmen in beiden Fahrtrichtungen vollständig für den Verkehr gesperrt. Das teilte das Landratsamt mit. Die Umleitung, die während drei verschiedener Bauabschnitte unterschiedlich geregelt wird, ist entsprechend ausgeschildert und verläuft über die Staatsstraße 2151 ab Traunricht bis Hohenirlach, weiter über die SAD 19 über Holzhaus und schließlich bei Freihöls zurück auf die Kreisstraße bei der Autobahnanschlussstelle Schwandorf-Nord/Fronberg. Asbach und Lindenlohe bleiben während der gesamten Bauzeit anfahrbar, allerdings je nach Bauabschnitt aus unterschiedlichen Richtungen. Die Bauarbeiten sollen bis 11. September beendet sein.

Tipps und Termine Ernährungs- und Diätberatung

Die Ernährungsberaterin der AOK Direktion Amberg, Ökotrophologin Sasja Mechthold, bietet am Donnerstag, 20. August, von 13 bis 16 Uhr gegen vorherige Terminvereinbarung Ernährungs- und Diätberatung in der Geschäftsstelle Schwandorf an. In einem persönlichen Gespräch können sich Übergewichtige, Diabetiker und Patienten mit anderen Erkrankungen in allen Ernährungs- und Diätfragen beraten lassen. Die kostenlose Beratung ist nur für AOK-Versicherte. Termine können unter Telefon 0 96 21/8 60-1 85 vereinbart werden.

Informationen für werdende Eltern

Hebammen und Ärzte des Krankenhauses St. Barbara bieten für werdende Eltern am Dienstag, 18. August, um 19 Uhr wieder einen Infoabend im Festsaal. Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Ticket für den Krankenhaus-Parkplatz wird im Anschluss an der Pforte kostenlos freigeschaltet.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.