Schwandorf.
Polizeibericht Unfallflucht an "Globus-Kreuzung"

Ein noch nicht identifizierter Autofahrer war am Mittwoch gegen 14.45 Uhr mit seinem schwarzen Pkw die Straße Am Brunnfeld in nördlicher Richtung bis zur Kreuzung an der Wackersdorfer Straße unterwegs und wollte geradeaus weiter. Zur gleichen Zeit fuhr eine 18-Jährige mit ihrem schwarzen Hyundai auf der Wackersdorfer Straße in östlicher Richtung und überquerte bei Grünlicht den Kreuzungsbereich. Gleichzeitig missachtete der schwarze Wagen sein Rotlicht und fuhr ebenfalls in die Kreuzung ein, so dass es trotz Vollbremsung zu einem leichten Zusammenstoß kam.

Während die Hyundai-Fahrerin zur Seite fuhr und anhielt, entfernte sich der schwarze Pkw von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Am Hyundai entstand ein Schaden von ungefähr 500 Euro. Den Fall bearbeitet die Polizei Nittenau und nimmt Hinweise unter Telefon 09436/90 38 93-0 entgegen.

Diebstahl aus Opferstock

Bereits zwischen dem 4. und dem 11. Juli versuchte ein unbekannter Täter an Geld aus einem Opferstock in einer Kirche in der Innenstadt zu gelangen. Ob und in welchem Umfang er dabei erfolgreich war, kann nicht gesagt werden. Die Polizei nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 09431/4301-0 entgegen.

Schwandorfer Stadtteile Zum Abschluss gibt's Urkunden

(kga) Die Kinderturnsparte des TSV Klardorf trifft sich am Montag zur Saisonabschlussfeier mit allen Gruppen von 16 bis 17.30 Uhr auf dem TSV-Sportgelände mit Übergabe der Bambiniurkunden. Bei schönem Wetter bitte Badesachen mitbringen. Für Proviant ist gesorgt.

Grillabend am Sportheim

(kga) Die Gymnastikabteilung des TSV Klardorf trifft sich am Mittwoch zum Grillabend beim Sportheim. Beginn 18 Uhr. Teller und Besteck sind mitzubringen. Anmeldungen nimmt Irene Mitterbauer, Telefon 09431/6133, entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.