Schwandorf.
Schwandorfer Stadtteile "Ball der Vereine" mit "Evergreens"

(kga) Der Burschenverein "Almenrausch" Klardorf veranstaltet am Samstag, 31. Januar, im Gasthaus Obermeier den "Ball der Vereine". Einlass ist um 19, Beginn 20 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro. Eine Maskenprämierung und eine Tombola gehören zum Programm. Für die Musik sorgen die "Evergreens". Das Männerballett tritt auf.

Kreisstadt Melden für Ferienprogramm

(kga) Die Mitgliedsgruppen der ARGE Jugend Schwandorf sollen sich am Ferienprogramm zu beteiligen. Anmeldungen nimmt der Jugendtreff Schwandorf schriftlich noch bis Samstag entgegen.

Sprachkurse starten jetzt

An der Volkshochschule Schwandorf beginnen derzeit die Fremdsprachenkurse des Frühjahr-/Sommersemesters. Angeboten werden dabei verschiedene Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Tschechisch, Russisch und Deutsch als Fremdsprache. Der Unterricht läuft in der Regel über 15 Termine, jeweils einmal pro Woche mit. Die Kursgebühr beträgt rund 80 Euro. Anmeldung im Büro der vhs, Telefon 09431/45-510, Fax 45-540, E-Mail: vhs@schwandorf.de, Internet: www.schwandorf.de.

Kurz notiert Informationen zur Rom-Fahrt

Steinberg am See. (sja) Ein Informationsabend für die bereits angemeldeten Teilnehmer an der bereits ausgebuchten Romreise des Heimatkundlichen Arbeitskreises in den Osterferien findet am Freitag, 30. Januar, um 19 Uhr im DJK-Sportheim statt. Auch Interessenten an einer zusätzlichen Fahrt "Rom spezial" können kommen, um das Programm zu besprechen. Bei Interesse würde diese Fahrt Ende September/Anfang Oktober stattfinden.

Polizeibericht Fußtritt gegen Stoßstange

Teublitz. Mit einem Fußtritt beschädigte in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Jurastraße (Münchshofen) ein Unbekannter ein auf einem Grundstück abgestelltes Auto. An der hinteren Stoßstange des Fahrzeugs entstand ein Schaden von rund 400 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Burglengenfeld (Telefon 09471/7015-0) entgegen.

Unter Drogen am Steuer

Burglengenfeld. Drogeneinfluss bei einem Autofahrer stellten Beamte der Polizei am Sonntag gegen 20 Uhr bei einer Kontrolle in der Eichenstraße fest. Bei dem 26-jährigen Fahrer wurden typische Auffälligkeiten festgestellt, die auch ein Drogenvortest bestätigte. Der junge Mann stand unter Einfluss von Amphetamin. Im Krankenhaus Burglengenfeld wurde anschließend eine Blutentnahme vorgenommen und die Weiterfahrt unterbunden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.