Schwandorf.
Schwandorfer Stadtteile SPD zum Thema Energiewende

(kga) Die Klardorfer SPD ruft zur Teilnahme an einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 29. Juli, um 18 Uhr im Schützenheim Schwandorf auf. Zum Thema "Energiewende in Bayern" spricht die energiepolitische Sprecherin und Generalsekretärin der Bayern SPD, Natascha Kohnen, speziell auch im Hinblick auf die im Naabtal geplanten Hochspannungsleitungen. Die Veranstaltung in Schwandorf ist öffentlich.

SPD-Grillfest am ASV-Gelände

Der SPD-Ortsverein Fronberg feiert am Sonntag, 26. Juli, sein Grillfest auf dem ASV-Gelände. Los geht's ab 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen, auch für kalte Getränke und Schmankerl vom Grill ist gesorgt.

Kurz notiert Anmelden für Rom-Reise

Steinberg am See. (sja) Der Heimatkundliche Arbeitskreis plant vom 12. bis 17.Oktober eine zweite Reise in die italienische Hauptstadt unter dem Motto "Rom spezial". Alle, die sich bereits angemeldet haben, und neue Interessenten treffen sich am Dienstag, 28. Juli, um 20 Uhr im DJK-Sportheim, um das Programm zu besprechen. Voraussetzung für das Zustandekommen der Reise ist eine Mindestteilnehmerzahl von 40. Auch für die Oster-Romreise 2016 werden Reservierungen entgegengenommen beim Vorsitzenden Jakob Scharf (09431/5819 oder per E-Mail an jakob.scharf @gmx.de).

Pause beim Kinderturnen

Steinberg am See. (sja) Ab sofort pausiert das "Ballorientierte Kinderturnen", das die DJK anbietet. Neubeginn für Mädchen und Buben der Jahrgänge 2011/2012 ist am 18. August um 16 Uhr.

Sperrung Arbeiten am Kreisverkehr

Burglengenfeld. Im Zuge der Fräsarbeiten der Bundesstraße 15 haben sich laut staatlichem Bauamt im Bereich des Kreisverkehrs tiefergehende Schäden offenbart. Deshalb muss die Westhälfte des Kreisels gesperrt werden. Die Arbeiten werden am Donnerstag, 23. Juli, von 8 bis 18 Uhr ausgeführt. Die Verkehrsregelung erfolgt in der Regensburger Straße mit einer Ampel. Die Zufahrt von der Lindenstraße zur Bundesstraße 15 wird gesperrt. Eine Umleitung ist beschildert. Die Vollsperrung am kommenden Wochenende bleibt davon unberührt.

Polizeibericht 2000 Euro Schaden hinterlassen

Burglengenfeld. Ein bislang unbekannter Fahrer beschädigte in der Nacht von Freitag auf Samstag beim Ausparken einen in der Ernst-Reuter-Straße abgestellten "Kia" an der hinteren Stoßstange. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden von etwa 2000 Euro zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Burglengenfeld unter Telefon 09471/7015-0 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.