Schwandorf.
Schwandorfer Stadtteile VdK sammelt für Bedürftige

(kga) In den Stadtteilen Klardorf und Büchelkühn ist der VdK Klardorf von Freitag, 16. Oktober, bis Sonntag, 15. November, zu einer Haussammlung unterwegs. Die Kollekte trägt den Titel "Helft Wunden Heilen" und ist hauptsächlich zur Finanzierung von Ferienaufenthalten für schwerstbehinderte Kinder, Menschen mit psychischer Behinderung und die Betreuung von behinderten, chronisch kranken und pflegebedürftigen Menschen vorgesehen.

Kranzbinden beim Kirwaverein

"Kranzbinden und Tanzprobe" heißt es heute um 19 Uhr in der Tenne der Brauereiwirtschaft Fronberg. Der Kirwaverein bereitet sich auf das Fest am Wochenende vor.

Kreisstadt Vereinsadressen im Rathaus melden

Alle Mitgliedsgruppen und Vereine der Arge-Jugend Schwandorf sollen bis Ende Oktober ihre E-Mail-Adressen im Rathaus melden. Sie werden von Gabriele Dörfler (doerfler. gabriele@schwandorf.de) entgegen genommen. Die neue Geschäftsordnung wird versendet.

Gesprächsabend der KAB

"Dankbarkeit zu fühlen und sie nicht auszudrücken, ist wie ein Geschenk zu verpacken und es nicht zu verschenken!" Dieser Satz von William Arthur Ward ist Titel eines Generationen-Gesprächs der KAB am Freitag, 16. Oktober, um 18 Uhr im Pfarrheim Herz Jesu. Es spricht Bernhard Suttner. Anmeldungen nimmt Christa Mösbauer (KAB Weiden) unter Telefon 0961/3 31 61 entgegen.

Polizeibericht Geparkte Autos verkratzt

Burglengenfeld. In der Straße "Beim Klingentor" wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei geparkte Autos jeweils an der linken Seite verkratzt. An den Pkw entstand ein Schaden von jeweils 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Burglengenfeld unter Telefon 09471/7015-0 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.