Schwandorf.
Tipps und Termine Auftakt im Gauß-Gymnasium

Der Unterricht am Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium beginnt am Dienstag, 15. September, um 7.45 Uhr. Die Schüler der 5. Jahrgangsstufe treffen sich mit ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten um 7.45 Uhr in der Aula. Am ersten Schultag wird lediglich Schreibzeug benötigt. Unterrichtsende am Dienstag ist um 11 Uhr, am Mittwoch und Donnerstag jeweils um 11.55 Uhr. Am Freitag, 18. September, finden um 8 Uhr die Anfangsgottesdienste für die katholischen Schüler auf dem Kreuzberg und für die evangelischen Schüler in der Erlöserkirche statt. Treffpunkt ist um 7.45 Uhr in der Schule. Wer nicht in die Kirche geht, wird an der Schule betreut. Im Anschluss läuft bis 12.40 Uhr stundenplanmäßiger Unterricht. In der ersten Schulwoche findet kein Nachmittagsunterricht (einschließlich der offenen Ganztagsbetreuung) statt. Die Bücherausgabe und die Ausgabe der Busfahrkarten erfolgen in den ersten Schultagen.

Unterrichtsbeginn der Berufsschüler

Beginn des Unterrichts an der Staatlichen Berufsschule (Glätzlstraße 29) mit Außenstelle Nabburg (Rotbühlring 4) ist am Montag, 14. September, um 7.50 Uhr. Dies ist der erste Unterrichtstag für alle neu in die Berufsschule eintretenden Schüler (auch mit verkürzter Ausbildung und schulpflichtige Jugendliche ohne Ausbildung) einschließlich Berufsgrundschuljahr Holztechnik (Tischler; Vollzeit). Alle neuen Schüler der Klassen Konstruktionsmechaniker, Metallbauer, Kfz-Mechatroniker, Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik, Zweiradmechaniker - Motorradtechnik, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Industriekaufleute, Bankkaufleute, Einzelhandelskaufleute und Verkäufer werden in Nabburg beschult. Am ersten Schultag sind der Ausdruck der Online-Anmeldung (falls erfolgt), Kopie des letzten Zeugnisses und des Ausbildungsvertrages oder Bestätigung des Lehrbetriebes, Passfoto und Kopie des Personalausweises mitzubringen. Für Schüler, die die Berufsschule bereits besucht haben, erfolgt die Klasseneinteilung, wie bereits bekannt gegeben.

Markus Krebs: Auftritt verlegt

Burglengenfeld. Das für heute geplante Gastspiel von Markus Krebs im VAZ Burglengenfeld wird kurzfristig auf 26. November verlegt, teilte der Veranstalter mit. Karten bleiben gültig oder können an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Polizeibericht Kripo ermittelt zu Schmierereien

Burglengenfeld. Bereits Mitte August brachten bislang unbekannte Täter in der Schwandorfer Straße und im Bereich des Flussbades Schmierereien an verschiedenen Objekten an. Der Sachschaden beträgt über 2500 Euro. Am Wochenende vom 14. und 15. August besprühten Unbekannte unter anderem ein Garagentor, ein Vereinsheim sowie eine Bushaltestelle und eine Mauer an der Uferpromenade mit schwarzer Farbe. Neben der Zahl "187" wurden auch Hakenkreuze angebracht. Die Kripo Amberg ermittelt. Hinweise werden unter 09621/89 00 erbeten.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.