Schwandorf.
Tipps und Termine "Oskar und die Dame in Rosa"

(ch) Der Hospizverein veranstaltet mit "Pallicura", der Katholischen Erwachsenenbildung und dem Evangelischen Bildungswerk einen Theaterabend. Anita Keller spielt am Freitag, 10. Oktober, um 19 Uhr in der Spitalkirche "Oskar und die Dame in Rosa" nach dem Roman von Eric-Emmanuel Schmitt. Das Stück setzt sich mit einem Tabu auseinander: Dem Sterben eines unheilbar kranken Kindes. Schauspielerin Anita Keller übernimmt alle Rollen des Stücks, Rudolf Dittrich führt mit seinem Saxofon in den Abend ein und begleitet den Ausgang der Geschichte von Oskar. Der Eintritt kostet 7 Euro. Der Vorverkauf läuft im Büro des Hospizvereins Schwandorf (Brauhausstraße 9, dienstags 10-13 Uhr) und in der Buchhandlung "Bücherwelt" in der Bahnhofstraße.

Politik und Religion in Indien

Wackersdorf. Pfarrer Joachim von Kölichen von der Paulanerkirche in Amberg gestaltet den nächsten Wackersdorf-Treff heute um 19 Uhr im Gemeindesaal unter der evangelischen Friedenskirche. Wie immer wird es ein kaltes Büfett und Getränke geben. Sein Thema ist Indien. Das Land ist widersprüchlich in jeder Hinsicht: sozial, kulturell, wirtschaftlich, religiös, sprachlich, ethisch, selbst militärisch. Einige dieser Widersprüche sollen an dem Abend beleuchtet werden. Der Eintritt ist frei.

Literatur und ein Glas Wein

Jedes Jahr erscheinen viele interessante Bücher. Einige besonders lesenswerte herauszugreifen und vorzustellen ist Ziel des "Weinleseabends" am Montag, 27. Oktober, in der Buchhandlung Rupprecht (Friedrich-Ebert-Straße 16). Der Abend beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet 5 Euro (inklusive Wein). Vorverkauf in der Buchhandlung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.