Schwandorf/Nabburg.
Bevor die Schonzeit für Gehölze beginnt

Bevor die Schonzeit für Gehölze beginnt Schwandorf/Nabburg. (cv) Säge und Axt müssen bald aus der Hand gelegt werden: Anfang März beginnt die Vogelbrutzeit. An den Straßenrändern türmen sich die Astbündel. Bei der Autobahnmeisterei, im Kreisbauhof und in den Kommunen sind die Bauhofmitarbeiter damit beschäftigt, kranke Bäume zu fällen - wie hier bei Perschen -, überhängende Äste zu beseitigen oder einfach für mehr Licht und Luft zu sorgen. Bild: Völkl
(cv) Säge und Axt müssen bald aus der Hand gelegt werden: Anfang März beginnt die Vogelbrutzeit. An den Straßenrändern türmen sich die Astbündel. Bei der Autobahnmeisterei, im Kreisbauhof und in den Kommunen sind die Bauhofmitarbeiter damit beschäftigt, kranke Bäume zu fällen - wie hier bei Perschen -, überhängende Äste zu beseitigen oder einfach für mehr Licht und Luft zu sorgen. Bild: Völkl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.