Schwanhofer Golf-Senioren holen Landesliga-Meisterschaft
Aufstieg in Oberliga

Der Aufstieg in die Oberliga ist perfekt. Die Senioren des Golfclubs Schwanhof haben die Meisterschaft in der Landesliga eingefahren. Die Spieler um Kapitän Joachim Sanft setzten sich auf der Golfanlage des Golfclubs Stiftland in Neualbenreuth souverän durch.

Acht Spieler je Team

Sechs Mannschaften kämpften um den Aufstieg in die Oberliga. Dabei trat jede Mannschaft mit acht Spielern im klassischen Vierer an. Nach dem ersten Tag lag der Golfclub Schwanhof mit elf Schlägen Vorsprung auf dem ersten Platz, knapp vor den Golfclubs aus Fahrenbach und Bamberg. Den Vorsprung sicherten Gerhard Schaller und Curtis Dabney mit einer außergewöhnlichen Schlagzahl von 75 Schlägen auf dem 72 Par-Platz.

Gerhard Meßmer überragt

Am zweiten Tag fanden die Einzelwettkämpfe statt, ebenfalls als Zählspiel. Gerhard Meßmer mit überragenden 76 Schlägen und die übrigen Mannschaftsspieler mit Ergebnissen um die 80 Schläge verbuchten mit haushohem Vorsprung die Meisterschaft und den Aufstieg in die Oberliga für sich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schwanhof (199)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.