Schwarz-Gelb Etzelwang
Kegeln

SV Kulmain - Herren 1 6:0 (2182:2040)

Keiner der vier SKK-Kegler erreichte beim ungeschlagenen Tabellenführer SV Kulmain auch nur annähernd seine Normalform. Sebastian Seibt lieferte sich zum Auftakt mit seinem Gegner ein ausgeglichenes Duell nach Sätzen. Der Mannschaftspunkt ging aber mit 531:516 Holz an die Gastgeber. Auch Jürgen Lösch fand überhaupt nicht in sein gewohnt sicheres Spiel. Mit 0:4 Sätzen und indiskutablen 487:524 Holz gab er sein Match ab. Ersatzmann Guido Heinl erging es nicht viel besser. Zwar spielte er konstant 126 Holz, verlor aber ebenso mit 0:4 Sätzen und 503:530 Holz. Auch der sonst beste Kegler des SKK, Michael Plößel, hatte einen schweren Stand auf den Bahnen. Mit 534:597 Holz war er zwar Mannschaftbester, unterlag aber glatt mit 0:4 Sätzen.

Am Freitag, 9. Oktober, spielt Freudenberg 3 gegen die Etzelwanger Damen. Zum Lokalderby treten die Herren 1 am Samstag, 10. Oktober, bei Fortuna Neukirchen 2 an. (hü)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.