Schwarzenfeld.
Eintrag ins Goldene Buch

Zwei Tafeln vor dem Rathaus in Schwarzenfeld verweisen darauf: Schwarzenfeld ist nun Mittelpunkt der Oberpfalz.

Derjenige, der dem Markt die frohe Botschaft von der Mittelpunktlage überbracht und die Ehrentafel enthüllt hatte, trug sich auf Wunsch von Bürgermeister Manfred Rodde gerne auch ins Goldene Buch des Marktes ein.

Gemeinsam mit Bezirkstagspräsident Franz Löffler, Landrat Thomas Ebeling, MdL Alexander Flierl, den Bürgermeistern Georg Butz (Wernberg-Köblitz) und Martin Birner (Neunburg vorm Wald) begleitete Bürgermeister Manfred Rodde Staatssekretär Albert Füracker in den Sitzungssaal, wo er schwungvoll seine Unterschrift ins Ehrenbuch setzte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)September 2014 (8407)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.