Schwarzhofen.
Schwarzhofen gehandicapt bei FC Amberg II

Für Christoph Danner ist die Saison wohl gelaufen. Bild: mr
(hür) Der SV Schwarzhofen gastiert am Mittwoch um 18.30 Uhr zum Nachholspiel der Bezirksliga Nord bei der Bayernligareserve des FC Amberg. Die Vorzeichen für dieses Auswärtsspiel stehen bei den Gästen aus dem Schwarzachtal enorm schlecht. Zu viele Personalprobleme plagen derzeit Trainer Adi Götz, der aufgrund des ohnehin knapp bemessenen Kaders erneut auf Jugendspieler zurückgreifen muss. Torjäger Christoph Danner liegt seit Freitagnacht aufgrund einer Blinddarmentzündung im Krankenhaus. Gut möglich, dass für den Schwarzhofener Linksfuß die Saison gelaufen ist. Mittelfeldantreiber Alexander Götz schreibt derzeit an einer Studienarbeit und wird ebenfalls nicht mit nach Amberg reisen.

Trainer Adi Götz beobachtete die Amberger beim 6:2-Erfolg gegen den SV Plößberg und zeigte sich schwer beeindruckt. "In dieser Verfassung wird der FC Amberg II nicht absteigen und sich am Ende im gesicherten Mittelfeld wiederfinden", meint der Schwarzhofener Coach, der seine Mannschaft in der Konstellation in der Außenseiterrolle sieht und mit einem Punktgewinn äußerst zufrieden nach Hause zurückkehren würde.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.