Schwere Kette für Thomas Färber

Eine Besonderheit feierte der Schützenverein "Luhetal" im Jubiläumsjahr. Es gab gleich zwei Hochzeitsscheiben. Schützenkönig ist Thomas Färber (hinten, links). Bild: dob

Die Kaimlinger "Luhetal"-Schützen kürten ihre Könige und Vereinsmeister. Außerdem freuten sich die Verantwortlichen über eine Premiere.

In der 60-jährigen Geschichte des 128 Mitglieder starken Vereins heirateten ausgerechnet im Jubiläumsjahr zwei Paare, die jeweils eine Hochzeitsscheibe stifteten. Einmalig in der bisherigen Geschichte. Bei der Königsfeier im Gasthaus "Zum Förster" stellte Schützenmeister Thomas Eiberweiser diese Besonderheit in den Vordergrund.

Die Ergebnisse

Zum einen trat sein Bruder Johannes mit seiner Braut Julia und Thomas Jäger mit seiner Julia vor den Traualtar. Dem Eiberweiser-Referenzschuss (557-Teiler) kam Anja Marzi (561) am Nächsten. Susanne Schuller wurde Zweite und Lea Steger Dritte. Einen 225-Teiler gaben die Jägers vor. Christina Köppl (231) schaffte den Siegerplatz. Dahinter folgten wiederum Anja Marzi und Martin Köppl.

Zum Schützenkönig krönte der Vorsitzende Thomas Färber und überreichte ihm die schwere Schützenkette. Vizekönig darf sich Johannes Eiberweiser nennen, der sich dafür eine Knacker-Kette um den Hals legen durfte. Auf dem dritten Platz folgte Thomas Eiberweiser. Susanne Schuller kürte der Vorsitzende zur Schützenliesl. Julia Eiberweiser und Christina Bauer folgten auf den hinteren Plätzen. Nachwuchsschützin Lea Steger bewies ihr Talent ebenfalls und belegte den ersten Rang gefolgt von Franziska Reil.

Bei der Vereinsmeisterschaft gingen 23 Aktive an den Start, lobten der Schützenmeister und Sportleiter Thomas Faltenbacher. Den Titel holte sich Thomas Eiberweiser vor Josef Herrmann und Thomas Faltenbacher. Bei den Damen siegte Christina Bauer, gefolgt von Christina Köppl und Susanne Schuller. Bei den Jugendlichen standen Lea Steger und Franziska Reil auf dem Siegerpodest. Mit der Luftpistole erzielten Johannes Eiberweiser, Josef Herrmann und Martin Köppl die besten Ergebnisse.

Zielgenauigkeit

In der Meisterserie gewannen bei der Jugend Franziska Reil und Lea Steger, bei den Damen Christina Bauer, Susanne Schuller und Christina Köppl. In der Schützenklasse errangen Thomas Eiberweiser, Thomas Faltenbacher und Josef Herrmann Siegerplätze. Mit der Luftpistole bewiesen Johannes Eiberweiser, Josef Herrmann und Johannes Faltenbacher Zielgenauigkeit. Auf die Glücksscheibe schossen Anja Marzi sowie die jungen Ehefrauen Julia Eiberweiser und Julia Jäger am besten. Beim Er-und-Sie-Schießen kamen Susanne Schuller und Christina Köppl auf 118 Zähler, gefolgt von Thomas Eiberweiser und Christina Bauer (205) sowie Thomas Färber und Denise Stöcker (330).
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Kaimling (206)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.