Schwimmen: Am Sonntag Bezirksmeisterschaft in Tirschenreuth
Um Mehrkampf-Titel

Tirschenreuth. (rbg) 129 Schwimmer aus 8 Vereinen, davon 23 vom gastgebenden Tirschenreuther Schwimm-Club, treten am Sonntag, 1. März, im Hallenbad am Stiftland-Gymnasium an, um die diesjährigen Oberpfalzmeister im Mehrkampf zu ermitteln. Jeder Teilnehmer hat dabei zur Ermittlung der Sieger in den einzelnen Altersklassen vier Einzelrennen über je 50 beziehungsweise 100 Meter Schmetterling, Brust, Freistil und Rücken zu absolvieren, bevor die jeweils 20 punktbesten Damen und Herren im 100-m-Lagenfinale die Gesamtsieger ausschwimmen.

Im Team der SG Nordoberpfalz stellt der TSC zusammen mit dem Partnerverein SV 08 Auerbach die größte Teilnehmergruppe und hofft natürlich auch auf den ein oder anderen Altersklassentitel sowie möglichst viele Final-Qualifikanten. Vor allem bei den Herren haben die Kreisstädter mit Titelverteidiger Tim Schmalzreich, Florian Sammüller und Lukas Bachmeier drei heiße Eisen im Feuer.

Die Wettkämpfe beginnen um 9.30 Uhr und werden nach der Mittagspause gegen 12.30 Uhr fortgesetzt. Die Finals dürften gegen 14.30 Uhr starten. Bei freiem Eintritt würden sich die TSC-Sportler natürlich über Unterstützung sehr freuen.

Nominiert wurden Kathrin und Lukas Bachmeier, Annika Brech, Jonas und Leon Ducheck, Sophia Ertl, Eric Etterer, Marie Fichtner, Mia Friedl, Janika Hösl, Johannes Jähring, Niclas Köstler, Christian Michl, Jan Plechschmidt, Lena Rath, Lisa-Sophie Reitberger, Florian Sammüller, Tim Schmalzreich, Julia und Patrick Walter, Melissa Zölch sowie Kilian und Marlene Züllich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.