Schwimmer auf der Erfolgswelle

Seine besten Schwimmer der vergangenen Saison ehrte der SV 08 Auerbach. Mit im Bild sind die Trainerinnen Miriam Neumüller und Sabrina Bruckner, Spartenleiter Gerald Lord sowie 3. Bürgermeister Norbert Gradl. Bild: hfz

Dank und Ehrungen bestimmten die Saisonabschlussfeier der Schwimmsparte des SV 08 Auerbach. Neben den Aktiven nahmen daran auch die Eltern teil.

Spartenleiter Gerald Lord blickte auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück. Drei Wettkämpfe liefen im Auerbacher Hallenbad ab. Dafür dankte er der Stadt ebenso wie für den neuen Trockentrainingsraum, den die Schwimmer in der Helmut-Ott-Halle zur Verfügung gestellt bekommen.

Derzeit befinden sich fast 50 Kinder und Jugendliche im Wettkampfbetrieb. Dazu kommen verschiedene Nachwuchsgruppen, die von zahlreichen Helfern betreut werden. Besonders hob Lord in diesem Zusammenhang das Engagement von Klaus Grünberger hervor, der seit fast 40 Jahren als Trainer die Schwimmer zu Erfolgen führt. Mittlerweile erhält er tatkräftige Unterstützung von Miriam Neumüller, die mehrmals pro Woche das Training leitet und die Aktiven bei Wettkämpfen betreut. Mit einem kleinen Präsent bedankte sich Lord bei Kerstin Löckert und Irmgard Lietz für deren jahrelange ehrenamtliche Aktivitäten.

Als Höhepunkt des Abends nahmen 3. Bürgermeister Norbert Gradl sowie die Vorsitzenden des SV 08 Auerbach, Uwe Ditz und Bernhard Lehner, die Ehrungen der Sportler vor. Die Preise für die herausragenden Nachwuchsschwimmer gingen an Jannik Rupprecht und Nele Hackenberg. Die Saisonbesten bei den Damen waren Miriam Budek, Jane Lorenz, Tamara Reisner, Riccarda Hieke und Vanessa Löckert. Die Reihenfolge bei den Herren lautete Markus Ruff, Lukas Trautmann, Manuel Reindl, Leonard Hieke und Florian Herbst.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auerbach (9489)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.