Sechs Arbeitslose weniger

Minimal zurückgegangen ist die Arbeitslosigkeit im Bereich der Geschäftsstelle Eschenbach der Agentur für Arbeit: um 6 auf 518 Personen. Das sind elf weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote betrug damit 3,8 Prozent (vor einem Jahr: 3,9 Prozent). Dabei meldeten sich 126 Personen arbeitslos - 16 mehr als vor einem Jahr -, gleichzeitig beendeten 135 Personen ihre Arbeitslosigkeit (plus 20). Der Bestand an freien Arbeitsstellen ist im September um 24 auf 268 gestiegen. Arbeitgeber meldeten 81 neue Stellen.

Im Rechtskreis des Sozialgesetzbuches (SGB) III hat sich die Arbeitslosigkeit um 2 auf 262 Personen verringert. Die Quote betrug damit 1,9 Prozent (vor einem Jahr: 2,2 Prozent). Im Bereich des SGB II sank die Zahl der Arbeitslosen um 4 auf 256 Personen; das sind allerdings 21 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Dies bedeutet eine Quote von 1,9 Prozent; vor einem Jahr waren es nur 1,7 Prozent.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.