Seit 60 Jahren verheiratet

Anneliese und Martin Englmann (vorne) feierten am Dienstag das Diamantene Ehejubiläum. Dazu gratulierten unter anderem die Kinder Erna (links) und Bruno (Mitte), Schwiegertochter Claudia (Zweite von rechts) sowie Enkelin Simona (Zweite von links) und 2. Bürgermeister Karl Busch (rechts). Bild: jr
Das seltene Fest der Diamantenen Hochzeit feierten am Dienstag Anneliese und Martin Englmann. Der gebürtige Hohenharder und die Poppenreutherin hatten sich einst beim Feuerwehrfest in Hohenhard kennen gelernt. "Es war die große Liebe auf den ersten Blick", betonten die beiden, die sich beim Tanz näher gekommen waren. Kirchlich geheiratet haben sie vier Jahre später in der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen. Seit 1959 sind sie in Poppenreuth zu Hause, wo sie sich ein schmuckes Häuschen gebaut haben.

Große Freude bereitet ihnen nach wie vor die Gartenarbeit. Martin Englmann, der noch heuer seinen 85. Geburtstag feiern kann, war früher beim SKC Hard aktiver Kegler. Zudem war er begeisterter Hobbyschnitzer und aktiver Feuerwehrmann. Anneliese Englmann zählt das Häkeln und Stricken zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Fit hält sich das Paar durch allwöchentliche Besuche im Sibyllenbad.

Zum Jubiläum gratulierten unter anderem die Kinder Erna und Bruno sowie die Enkel Simona und Lukas. 2. Bürgermeister Karl Busch wünschte im Namen der Stadt Waldershof alles Gute und überreichte eine Stadttasse und einen Gutschein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Poppenreuth (465)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.