Selbstgemachtes am Marktstand

Beim Kirchweihfest von St. Willibald in Fürnried, der letzten Kirwa im Landkreis, leistet der Obst- und Gartenbauverein Fürnried und Umgebung seinen Beitrag im Benefiz-Reigen für das Gemeindehaus. Am Kirwasonntag, 26. Oktober, betreiben die Gartler von 10 bis 18 Uhr einen Marktstand mit vielerlei Selbstgemachtem auf dem Dorfplatz. Im Sortiment sind Essig, Öl, Marmeladen, Tees und Liköre aus der Ernte dieses Jahres; Handarbeiten von Socken, Topflappen, Mützen und Kräuterkissen bis Lavendelherzen oder Dekoratives aus Holz. Die Kinder des Kindergottesdienstes bemalten Meisenknödelhäuschen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fürnried (278)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.