Seminare und Projekte

Die "Nature Community eG" ist eine Genossenschaft von rund 30 Erwachsenen und 15 Kindern im Alter von 1 bis 73 Jahren. Die Gruppe möchte weiter wachsen. Einen Einblick in die Visionen gibt die Homepage (www.nature-community.de).

Die Bürgermeisterin verlas bei der Sitzung ein Schreiben der Genossenschaft zum Gemeinschaftsprojekt St. Hubertus. "Wir sind sehr interessiert, das Hotel und Feriendorf zu kaufen, um dort unsere Ideen zu verwirklichen", heißt es dort. Ein Teil der Bungalows und Zimmer soll bewohnt, der andere Teil für Gäste offengehalten werden.

Geplant sind Seminare und Kurse für Firmen (Kommunikation, Führung, Teambildung, Gesundheit) und für Privatpersonen (Ernährung, Bewegung). Die Gruppe möchte eine Art Beispiel für gesundheitsbewusstes, ökologisches, kulturelles und unterstützendes Zusammenleben werden. Übernachtungsgäste können Kurse besuchen oder Urlaub machen. Das Unternehmen "Materne-Training" habe rund 1000 Seminartage im Jahr, von denen ein Teil in Schönsee stattfinden könnte.

"Ein großes Anliegen ist es uns, mit den Bewohnern von Schönsee in großen Einklang zu leben", heißt es in der Vorstellung. Durch die Projekte sollen verschiedene Arbeitsplätze geschaffen werden. Interesse besteht auch an einigen landwirtschaftlichen Flächen. (ptr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.