Senioren der Kreuzkirche stimmen sich mit heiteren Geschichten aufs Fest ein
Oma Stammgast in der Disco

Sehr gut besucht war die Adventsfeier der Senioren der Kreuzkirche. Bild: cma
Es war kein Platz frei, als die Senioren der Kreuzkirche zur Adventsfeier zusammenkamen. Pfarrerin Anne Utz übernahm die Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Die Senioren lasen heitere und besinnliche Geschichten vor und sangen Lieder.

Von der Disco-Oma, die immer strickte und sich die Sorgen und Nöte der jungen Besucher anhörte und somit zum Inventar einer Disco wurde. Bis zu einer Familie mit vielen Kindern, bei der die Eltern nicht wussten, wie sie allen etwas schenken sollten. Als Weihnachtswunder stand eine große Kiste vor dem Haus, in der für jeden ein Geschenk war. Schließlich der Blick am Heiligen Abend auf den Christkindlesmarkt in Nürnberg, als alle Budenbesitzer aufräumten und Ruhe einkehrte.

Pfarrerin Utz ließ die Senioren ein Bild aus dem Gesangbuch betrachten. Dabei ergaben sich unterschiedliche Eindrücke. Als jeder ein Teelicht anzündete, wurde es im abgedunkelten Gemeinderaum immer heller und alle sangen: "Mache dich auf und werde Licht."

Die Senioren suchten sich die Lieder aus und schöpften so die gesamte Bandbreite des Gesangbuchs aus. Die stimmungsvolle Dekoration mit vielen Kerzen trug zum vorweihnachtlichen Ambiente bei. Maria Cronenberg bedankte sich mit einem Präsent bei Utz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.