SG Auerbach - Fußball

Der Spitzenreiter der E 1-Junioren mit (Mitte, von links) Yannick Lindner, Mika Neufeld, Timo Dötsch, Jonas Scherbel, Jessica Trenz; (knieend, von links) Nico Mühlbauer, Jakob Albersdörfer, Luca Diertl, Elias Himmelhuber, Martin Keil. Dahinter die Trainer und Betreuer Andreas Trenz, Franz Diertl, Maik Neufeld und Alexander Lindner. Bild: obl
Die sieben Mannschaften der neuen SG Auerbach (Zusammenschluss der drei Auerbacher Fußball-Vereine SV 08 Auerbach, ASV Michelfeld und SC Glückauf Auerbach im Kleinfeldbereich) haben ihre erste Halbserie harmonisch und erfolgreich absolviert.

Nach sieben Spieltagen bei den E- und F-Junioren sowie vier Turnieren der G-Junioren im September und Oktober ist die Freiluftsaison beendet. Demnächst geht es in der Halle weiter.

E 1-Junioren

Die E 1-Junioren sicherten sich mit dem abschließenden 3:1-Heimsieg gegen die SG TSV Elbersberg verdient den ersten Platz in der U 11-Kreisgruppe 04 Erlangen/Pegnitzgrund mit 29:10 Toren und 16 Punkten aus sechs Spielen. Bester Torschütze war Nico Mühlbauer, der auch der jüngste Spieler der Mannschaft ist. "Das zweimal wöchentlich stattfindende Training hat geholfen, die ehemaligen Gegner zu einer Super-Mannschaft zusammenwachsen zu lassen. Eine stetige Steigerung war deutlich zu erkennen zum Ende der Saison", so Trainer Andreas Trenz, der sich mit Franz Diertl, Maik Neufeld und Alexander Lindner um insgesamt 14 Spieler (darunter auch zwei Mädchen) kümmert.

Zum Team gehören Yannick Lindner, Mika Neufeld, Timo Dötsch, Jonas Scherbel, Jessica Trenz, Nico Mühlbauer, Jakob Albersdörfer, Luca Diertl, Elias Himmelhuber, Martin Keil sowie Selina Bühl, Nicolas Christl, Yannick Herrmann und Benedikt Eckert.

E 2-Junioren

Die E 2-Junioren belegten in der U 11-Kreisgruppe 02 mit drei Siegen, einem Remis, zwei Niederlagen, 24:16 Toren und zehn Punkten den vierten Platz unter sieben Teams - der SK Lauf zog seine Mannschaft bereits nach dem zweiten Spieltag zurück. Im letzten Spiel am letzten Tag im Oktober spielte die Auerbacher E 2 bei der SG FC Troschenreuth 1:1.

F 1-Junioren

Zwei der drei Auerbacher F-Juniorenmannschaften dürfen sich in den sogenannten "Fair-Play-Ligen" des BFV (ohne offizielle Tabellen und ohne Ergebnisdienst) als beste Mannschaft ihrer Liga fühlen. Die F 1 gewann in der U9-Kreisgruppe 07 ihre ersten fünf Spiele teilweise sehr hoch, ehe sie am letzten Spieltag noch eine Auswärtsniederlage hinnehmen musste.

F 2-Junioren

Das F 2-Team verlor in der U 9-Kreisgruppe 03 alle seine sieben Spiele. In den ersten drei Begegnungen erzielten die Auerbacher mindestens einen Treffer, aber in den folgenden vier Partien klappte es mit dem Toreschießen nicht mehr.

F 3-Junioren

Alle sechs Spiele der F 3-Junioren verliefen in der U 8-Kreisgruppe 07 sehr torreich und endeten mit jeweils einem Sieg der SG Auerbach. Somit ist die Auerbacher F 3 die erfolgreichste Mannschaft in ihrer Liga.

G 1-Junioren

Die G 1-Junioren trugen im Rahmen der Sportplatzkirwa des SV 08 an der Degelsdorfer Straße am Samstag vor zwei Wochen ein Turnier mit vier Mannschaften aus. Die einheimische SG siegte gegen den FC Reichenschwand (5:0), gegen die SG SV Hohenstadt (2:0) und gegen den FC Hersbruck (3:0) jeweils deutlich und belegte mit 10:0 Toren neun Punkten Rang eins. Dahinter platzierten sich der FC Hersbruck (15:3, 6), die SG SV Hohenstadt (5:5, 3) und der FC Reichenschwand (0:22, 0).

G 2-Junioren

Die Mannschaft der G 2-Junioren war bei diesem Turnier beziehungsweise in den letzten zwei Wochen nicht im Einsatz. Damit ist die BFV-Turnierserie im U 7-Junioren-Bereich auf Kreisebene im Herbst 2015 mit vier Terminen beendet.

Nach den Herbstferien werden die sieben SG-Teams das Hallentraining in der Helmut-Ott-Halle in Auerbach aufnehmen. Eine Übersicht mit den einzelnen Zeiten folgt in den nächsten Tagen. Die ersten Hallenturniere 2015/2016 stehen bereits im November auf dem Programm. Derzeit werden in sieben Mannschaften rund 90 Kinder im Alter bis zehn Jahre (Jahrgang 2005 und jünger) von 15 bis 18 Trainern betreut. (obl)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.