SG Illschwang
___ Jugendfußball ___

A-Jugend

SG Illschwang/Schwend/Kastl - JFG Haidenaab/Vils 1:2. Durch die überraschende Heimniederlage verpasste die A-Jugend die Chance, den Aufstieg unter Dach und Fach zu bringen. Die Mannschaft konnte nicht an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen.

B-Jugend

SG Illschwang/Schwend/Kastl - JFG Mittlere Vils 7:2.Deutlich fiel der erste Sieg der B-Jugend in der Frühjahrsrunde gegen die JFG Mittlere Vils deutlich aus. Daniel Bösl und Eric Heilmann (je 2), sowie Julian Rauch, Sebastian Reich und Michael Kölbl erzielten die Treffer zum klaren Erfolg. Die Mannschaft ist in dieser Woche doppelt gefordert: am Mittwoch um 18.30 Uhr in Schwend gegen die SG Seugast/Ehenfeld/Kohlberg und am Freitag um 19 Uhr in Poppenricht bei der SG Rosenberg/Traßlberg

C-Jugend

C 1: SV Illschwang/Schwend -VfB Rothenstadt 3:2

Im Spitzenspiel bezwang Illschwang/Schwend den VfB Rothenstadt dank eines unbändigen Siegeswillens. Zur Halbzeit stand es 1:1. Tore: Markus Hüttner, Moritz Behringer, Jonas Hartmann.

C 2: SV Illschwang/Schwend -JFG Mittlere Vils 1:0

Der entscheidende Treffer gelang Benedikt Singer. Heute um 18 Uhr trifft die Mannschaft auf dem Sportgelände des SV Kauerhof auf die C 2 der JFG Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg.

D-Jugend

SV Illschwang/Schwend - SG Kastl/Utzenhofen 2:1 SV Illschwang/Schwend - JFG Amberg-Sulzbach 2:0

Die optimale Ausbeute von sechs Punkten in zwei Heimspielen schaffte die D-Jugend. Gegen Kastl/Utzenhofen waren Marco Nitzbon und Jonas Geitner die Torschützen. Für die Treffer gegen den Tabellenführer sorgten Hannes Süß und Alexander Kontny. Am Freitag um 17 Uhr steht die Partie bei der SG Kastl/Utzenhofen bevor.

E 1-Jugend

SV Illschwang/Schwend - SV Loderhof/Sulzbach 7:7 Germania Amberg - SV Illschwang/Schwend 10:0

Im Spiel gegen die Nachbarn ging es hin und her. Für die Treffer sorgten Toni Steinmetz, Sandro Pirner, Luca Ebert (je 2), sowie Martin Weiß. Gegen Germania Amberg ließ das Team Einsatz und Einstellung vermissen. Morgen gastiert die Mannschaft um 18 Uhr bei der E 2 des SV Raigering. Die E 2 spielt am Samstag um 10.30 Uhr bei der E 3 des SV Hahnbach.

B-Juniorinnen

FC Schlicht - SV Illschwang 2:2

Es war ein schmeichelhaftes Unentschieden für die Gastgeberinnen, weil der SVI eine Fülle klarer Chancen ausließ. Nur Theresa Gehr und Lisa Sommer trafen. Am Freitag steht um 18 Uhr das Heimspiel gegen die SF Weidenthal/Guteneck an. (no)

SG Rosenberg

A-Junioren

Germania Amberg - SG Rosenberg/Traßlberg 5:1. Den Ehrentreffer erzielte Nico Krieger.

B-Junioren

SV Raigering - SG Rosenberg/Traßlberg 2:2.

Im Spitzenspiel um den Aufstieg in die Kreisliga führten die SG'ler zur Pause nach Toren von Alliucese Mohammed und Tobias Rösch mit 2:0. Nach den Anschlusstreffer der Platzherren und einer verpassten Großchance zum 3:1 fiel dann der Ausgleich. SG-Keeper Lukas Ertel reagierte mehrmals prächtig, und so geht das Kopf-an-Kopf-Rennen beider Teams um den Aufstieg weiter.

C-Junioren

In einem turbulenten Spiel gelang swe C 1 gegen die JFG Amberg-Sulzbach-West ein wichtiger Dreier. Durch den 3:2-Sieg ist der Klassenerhalt in der Kreisliga so gut wie gesichert. Gegen den Tabellenführer SV Raigering war das Team dann chancenlos. Zwei Spieler schieden im Lauf der Partie verletzt aus. Die SG, nur noch mit zehn Akteuren auf dem Platz, unterlag am Ende mit 0:8.

D-Junioren

SG Rosenberg/Traßlberg - TSV Königstein 2:0.

Die D 1-Junioren führen die Tabelle weiter an und haben den Aufstieg in die Kreisliga vor Augen. Lukas Kokott mit einem Dropkick sowie Mike Bauer nach Pass von Bastian Hammer sorgten für eine frühe Führung. Die SG hämmerte noch einen Strafstoß an die Latte.

Die D 2-Junioren büßten den zweiten Tabellenplatz durch ein 0:3 gegen den Tabellenführer SV Raigering ein. (kok)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.