SG Illschwang
Jugendfußball

A-Jugend

SG Illschwang/Schwend/Kastl - SG Hirschau/Schnaittenbach 9:2

Weiter auf der Erfolgswelle schwimmt die A-Jugend als Neuling in der Kreisliga Amberg/Weiden. Durch schnelles, direktes Passspiel ließ sie auch der SG Hirschau/Schnaittenbach keine Chance. Schon zur Pause stand es 5:1. Martin Aures und Eric Heilmann (je 2), sowie Dominik Binder, Daniel Bösl, Philipp Geitner, Patrick Danhauser und Maximilian Herbst (Elfmeter) trafen für die SG Illschwang. Am Samstag um 15 Uhr geht es in Schirmitz gegen den Tabellenführer.

B-Jugend

SG Illschwang/Schwend/Kastl - FC Edelsfeld 1:1

Philipp Geitner traf für die Gastgeber ins Schwarze. Am Samstag, 10. Oktober, steht um 15 Uhr die Partie bei DJK/Inter Bergsteig Amberg am Plan.

C-Jugend

SV Schmidmühlen - SG Illschwang/Schwend/Kastl 3:3

Erst in der letzten Minute erzielte die SG Illschwang durch einen berechtigten Elfmeter den Ausgleich. Es waren die ersten Punktverluste seit Saisonbeginn. Mit starken Paraden sicherte Torwart Florian Reich das Unentschieden. Torschützen waren Michael Ibler (2) und Moritz Behringer. Am Sonntag, 11. Oktober, ist um 10 Uhr in Illschwang der TSV Königstein der nächste Gegner.

D-Jugend

SpVgg Ebermannsdorf - SG Illschwang/Schwend/Kastl 4:0

SG Illschwang/Schwend/Kastl - TSV Königstein 0:0

Doppelt gefordert gegen zwei spielstarke Mannschaften war die D-Jugend. Bei der SG Illschwang stimmten Einsatz und Einstellung. Am Freitag, 9. Oktober, gastiert das Team um 17.30 Uhr bei der SG Edelsfeld/Großalbershof.

E-Jugend

ASV Haselmühl - E 1 SV Illschwang/Schwend 1:14

Gegen die völlig überforderten Gastgeber feierten Moritz Thaler (5), Lukas Brand, Florian Brand, Tim Jäger und Max Bleisteiner (je 2) sowie Selina Heinl ein Schützenfest. Für die E 1 und E 2 stehen am Freitag, 9. Oktober, Heimspiele in Schwend auf dem Terminplan: die E 2 um 17 Uhr gegen den FC Freihung, die E 1 um 18 Uhr gegen die DJK Ensdorf.

B-Juniorinnen

FC Schlicht - SV Illschwang 8:1

Eine hohe Auswärtsniederlage mussten die Mädels des SVI beim FC Edelsfeld hinnehmen. Lisa Sommer gelang der einzige Treffer. Am Samstag, 10. Oktober, besteht um 10.30 Uhr im Heimspiel gegen den FC Oberviechtach/Teunz die Gelegenheit, die Scharte auszuwetzen.

Die F 1 erwartet am Samstag, 10. Oktober, um 10 Uhr in Schwend den TuS Rosenberg. (no)

SG Weigendorf

B-Jugend

TSV Lauf - SG Weigendorf/Hartmannshof/Hohenstadt 2:4

In der ersten Hälfte bestimmte die SG die Partie und ging durch Tore von Nicolas Wagner mit einer 2:0-Führung in die Pause. Danach ließ sie die Gastgeber etwas mehr ins Spiel kommen und kassierte (55.) den Anschlusstreffer. Mit seinem dritten Tor stellte Nicolas Wagner (70.) den alten Abstand wieder her. Kurz vor dem Ende verkürzten die Hausherren zwar nochmals auf 2:3, doch in der Nachspielzeit machte der Spieler des Tages, Nicolas Wagner, mit seinem vierten Tor alles klar für die SG.

C-Jugend

SV Hohenstadt - SG Weigendorf/Hartmannshof 0:8

Von der ersten Minute an gingen die Gäste voll konzentriert zu Werk. Dem Vierfach-Torschützen Max Berschneider gelang nach der Pause ein lupenreiner Hattrick. Die weiteren Treffer erzielten Max Mederer, Niklas Maul per Foulelfmeter, Maxi Wagner und der unermüdliche Antreiber Jonas Aumeier.

D1-Jugend

SG Weigendorf/Hartmannshof - SV Hohenstadt 0:0

Zwar bestimmte die Heimelf über die gesamte Dauer das Geschehen, kam aber nur zu wenigen klaren Torchancen, die sie überhastet vergab.

E-Jugend

SK Heuchling - SG Weigendorf/Hartmannshof 6:3

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte stand es 3:3. Dann verlor die SG den Faden, und es blieb bei den Treffern von Falk Hofmann und zweimal Peter Brunner.

JFG Herzogstadt

Fünf Mannschaften spielen am Samstag, 10. Oktober: A-Jugend um 15 Uhr (Loderhof) gegen den TSV Königstein, die C 1 um 13.30 Uhr (Loderhof) gegen den SC Germania Amberg, die C 2 um 11 Uhr bei der JFG Vilstal 2 in Rieden, die D 1 um 10.30 Uhr beim FC Weiden-Ost und die D 2 um 11.30 Uhr in Kauerhof gegen den FSV Gärbershof. Die D 3 fährt am Donnerstag, 8. Oktober, zum SC Luhe-Wildenau, Anstoß um 18 Uhr. Am Sonntag empfängt die B-Jugend um 10.30 Uhr (Kauerhof) die SG TuS/WE Hirschau.

SV Loderhof/Sulzbach

Am Donnerstag, 8. Oktober, um 17 Uhr empfängt die F 3 den FC Großalbershof; anschließend um 18 Uhr ist der TuS/WE Hirschau zu Gast bei der F2. Die F 1 fährt am Freitag, 9. Oktober, zum FC Edelsfeld, Anstoß ist um 18 Uhr. Heute spielt die E 2 um 18 Uhr beim FC Edelsfeld, und am Samstag, 10. Oktober, empfängt die E 3 um 10 Uhr den SV Hahnbach 2. (wtz)
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.