SG Rosenberg/Traßlberg
Jugendfußball

A-Junioren

SG Traßlberg/Rosenberg - JFG Herzogstadt 4:0

Nach guten Leistungen in den vergangenen Punktespielen belohnte sich die SG endlich mit ihrem ersten Sieg. Auffälligster Akteur war Aliuciese Mohammed, der mit einem Hattrick in der 33., 45. und 65. Minute glänzte. Den Schlusspunkt setzte Patrick Donhauser in der 75. Minute.

B-Junioren

SG Rosenberg/Traßlberg - DJK Neustadt 3:3

Mit der Punkteteilung verpasste die SG den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Die Tore erzielten Maximilian Eckert (2) und Fitim Kadriaj.

C 1-Junioren

SG Rosenberg/Traßlberg - JFG Obere Vils 0:4

Dem Tabellenführer bot die SG lange Zeit Paroli, musste sich aber dann doch in der Höhe verdient geschlagen geben. Die größte Chance zum Ehrentreffer hatte Max Bittner, doch sein Kopfball landete an der Latte, nachdem Georg Böhm ebenfalls Aluminium getroffen hatte. Mit neun Punkten aus fünf Spielen liegt die Mannschaft im Soll.

D-Junioren

SG Traßlberg/Rosenberg - SpVgg Weiden 1:1

Nach einer ganz schwachen Vorstellung ging die D 1 völlig zu Recht mit einem 0:1-Rückstand in die Pause. Trainer Frank Kokott rüttelte die Spieler mit seiner Kabinenpredigt wach. Die Mannschaft spielte Weiden danach an die Wand und kam in der 55. Minute, als Lukas Kokott einen Freistoß an der Mauer vorbei ins Tor hämmerte, zum Ausgleich. Der Siegtreffer blieb der SG aber verwehrt.

JFG Oberpfälzer Wald - SG Traßlberg/Rosenberg 4:3 (2:1)

Die D 2 überzeugte wieder nicht restlos und machte es dem Gegner zu leicht, zu Tore zu kommen. Kaiser, Kainz und Färber trafen für Traßlberg/Rosenberg.

SG Traßlberg/Rosenberg - SV Hahnbach 0:13

Vor Spielbeginn erschien es nur fraglich, wie hoch die Niederlage der D 3 gegen die eingespielte starke Hahnbacher D 2 ausfallen würde. Bis zur Halbzeit (0:4) hielt sie sich noch in Grenzen. Dann ließen Kraft und Konzentration nach, und der SV bestrafte jede Schwäche. Trotz der Unterlegenheit wehrte sich das Team bis zum Ende tapfer. (kok)

SV Loderhof/Sulzbach

E-Jugend

SV Loderhof/Sulzbach E 2 - SV Kauerhof 7:2

Torjäger Max Völlger (2), Fredl Plänitz und Joel Beyreuther stellten schon vor der Pause mit einem 4:1 die Weichen auf Sieg. Raphael Wolf, nochmals Max Völlger und Kilian Groher vollendeten den bisher höchsten Sieg ihrer Mannschaft in dieser Saison. (wtz)

JFG Auerbacher Land

C-Junioren

Die C 2-Mannschaft war vergangene Woche spielfrei und rangiert in der U15-Quali-Gruppe 3 auf dem sechsten Platz. Heute erwarten die Jungs um das Trainerduo Michael und Philipp Lutz um 18 Uhr in Michelfeld den Tabellenletzten JFG Klumpertal II.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.