SGW Leimen - SV Weiden 7:17
Wasserball

SV Weiden: Tor: Vladimir Srajer; Feld: Thomas Aigner (2), Stefan Kick (1), Michael Trottmann (4), Thomas Kick, Andras Langmar (1), Kirill Olkhovsky (1), Stephan Schirdewahn (1), Serkan Dogdu (2), Nikolaj Neumann (2) und Jakob Ströll (3)

Persönliche Fehler: Leimen/Mannheim 13, Weiden 10 + Strafwurf - Schiedsrichter: Kurt Heidmann (Stuttgart) und Johannes Hägler (Ingolstadt)

Juniorenfußball

U15-Bayernliga Nord

Eintr. Bamberg       0:2 (0:1)       SpVgg SV Weiden
(lst) Eine kleine Sensation hat die U15 der SpVgg SV Weiden am Samstag beim Tabellenführer der Bayernliga Nord geschafft. Mit 2:0 (1:0) rang die Elf um die Trainer Alexander Kessler und Matthias Winter den klar favorisierten FC Eintracht Bamberg nieder und hat im letzten Spiel vor der Winterpause ein wichtiges Erfolgserlebnis gefeiert.

Da die Platzgegebenheiten in Weiden alles andere als bayernligatauglich waren, entschieden sich beide Vereine, das Heimrecht zu tauschen und in Bamberg auf Kunstrasen anzutreten. Die Oberfranken legten zu Beginn der Partie druckvoll los und versuchten, früh in Führung zu gehen. Auf der anderen Seite hatten die Gäste aus der Oberpfalz ebenfalls Möglichkeiten. So war zu diesem Zeitpunkt aufgrund der Ausgeglichenheit an Chancen das torlose Remis verdient, trotz eines optischen Übergewichts des FC Eintracht Bamberg. Kurz vor der Halbzeit konnten die SpVgg-SV-Jungs trotzdem noch jubeln, als Andre Blaumann in der 32. Minute seinen Gegner über links abschüttelte, in den Strafraum eindrang und sicher vollstreckte.

Zur zweiten Hälfte brachte der Bamberger Coach mit Fabian Bergmann den mit Abstand Führenden der Torjägerliste. Dies zeigte zunächst Wirkung. Dieser sorgte für Wirbel in der Offensive der Gastgeber und hatte mit seinem Treffer des Außenpfostens einen Torerfolg auf dem Fuß. Mit zunehmender Spieldauer stellte sich die Weidener Hintermannschaft auf den neuen Unruheherd jedoch sehr gut ein. In der 53. Minute dann schon die Entscheidung durch Jonas Federer, der eine von Patrick Hofmann scharf getretene Ecke unhaltbar im Tor unterbrachte.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.