Sie holt sich die Faschingsscheibe beim Bruderbund Niederricht-Fromberg
Trophäe an Ursula Zimmer

Die Geburtstagsscheibe sicherte sich (von links) Günter Pilhofer; mit dabei Schützenmeister Werner Grünthaler sowie die Gewinnerin der Faschingsscheibe, Ursula Zimmer. Bild: ker
Der Faschingswettbewerb beim Bruderbund Niederricht-Fromberg war zuletzt mit dem Geburtstagsschießen von Christian Luber (Haghof) kombiniert. 45 Teilnehmer registrierte Schützenmeister Werner Grünthaler dazu. Der Jubilar hatte zu seiner Geburtstagsscheibe für alle Brotzeit und Getränke spendiert. Die Scheibe gewann Günter Pilhofer mit einem 14,6-Teiler, gefolgt von Lorenz Sebald (55,6-T.) und Maximilian Herold (66,9-T.).

Auf Meister setzte sich Sylvia Arnold mit 98,3 Ringen durch, Manfred Pirner (97,7 R.) und Werner Grünthaler folgten ihr. Meister/Glück gewann mit einem 20,3-Teiler ebenfalls Sylvia Arnold vor Theresa Grünthaler (41,7- T.) und Konrad Pilhofer (49-T.).

Bei der Faschingsscheibe durften diesmal alle "aufgelegt" zielen, was indes für die Jüngeren nicht wirklich von Vorteil zu sein schien. Die von Bernd Übler gestiftete Trophäe gewann Ursula Zimmer mit einem 81-Teiler. Dahinter lagen Johann Siegert aus Hahnbach (97,8-T.) und Konrad Pilhofer (98,4-T.). Beim Faschingsmeister gewann Helmut Sperber mit 97,4 Ringen. Auf den Plätzen folgten Sylvia Arnold (93,3 R.) und Robert Schmidt (92,2 R.). Faschingsglück hatten Werner Grünthaler mit einem 19,3-Teiler sowie Irmgard Faderl (32,8-T.) und Lorenz Sebald (45,7-T.).
Weitere Beiträge zu den Themen: Fromberg (128)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.