Siedler heizen mit Leckereien ein

wl1108bey-owisiedlerbackofen_1.jpg
Die Siedlergemeinschaft Oberwildenau lud zum Backofenfest am Naabtalhaus ein. Stellvertretender Vorsitzender Artur Leonhardt kam ganz schön ins Schwitzen. Der Schweinebraten in den Brätern und die Schweinshaxen bekamen eine besondere Geschmacksnote. Zum Mittagessen nach der Eucharistiefeier kamen viele Bürger. In den kühlen Räumen des Pfarrheims boten die freiwilligen Helferinnen Salat zu den Gerichten an, die Siedlergemeinschaft hatte auch noch andere Essenangebote auf der Speisekarte. Am Nachmittag gab es unter dem Sonnenschutz im Garten des Pfarrheimes und dem natürlichen Schutz der Bäume noch Kaffee und Kuchen. Die Siedler waren mit dem Backofenfest zufrieden, wie Vorsitzendem Helmut Grünbauer anzusehen war. Bild: bey
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.