Sieger in einer Abstimmung - 69 Teilnehmer bei der Nominierungsversammlung
Wolfring baut auf Christian Ziegler

Christian Ziegler (47) ist der Bürgermeisterkandidat der Wählergemeinschaft Wolfring. Bild: nib
Fensterbach-Wolfring. (nib) Zwei Kandidaten stellten sich bei der Nominierungsversammlung der Freien Wählergemeinschaft Fensterbach-Wolfring zur Wahl. Mit deutlicher Mehrheit schickte die WG ihren Kandidaten ums Bürgermeisteramt ins Rennen.

Versammlungsleiter Franz Ziegelmeier war vom großen Andrang überrascht und konnte 69 stimmberechtigte Wähler im Jugendheim zur Nominierungsversammlung begrüßen. Mit fast 90 Prozent der Stimmen nominierte die WG schließlich Christian Ziegler zum Bürgermeisterkandidaten. Zuvor hatte ihn Carl Graf zu Eltz vorgeschlagen. Graf zu Eltz selbst erklärte, aus zeitlichen Gründen nicht die Möglichkeit zu haben, ein weiteres Mal anzutreten. Als weitere Kandidatin wurde Heidi Kaschner aus den Reihen der Versammlungsteilnehmer vorgeschlagen.

Beide Bewerber nutzten die Gelegenheit zu einer kurzen Vorstellung. Heidi Kaschner wohnt seit 21 Jahren in Wolfring. Ihr Ziel ist es dazu beizutragen, dass die Ortsteile zu einer Gemeinde zusammenwachsen. Auf vielen Feldern sah sie Potenzial zur Verbesserung. Zum Beispiel gelte dies bei den Einkaufsmöglichkeiten für Senioren, beim öffentlichen Nahverkehr oder bei den Arbeitsplätzen in der Gemeinde.

Als wohlüberlegte Entscheidung bezeichnete Christian Ziegler seine Kandidatur. Der 47-jährige Bundeswehrangehörige lebt seit 2000 in Wolfring und will in Zukunft seine Zeit, Kraft und Energie für die Gemeinde verwenden. Unter Bürgermeister Johann Schrott habe der Gemeinderat und die -verwaltung viel angestoßen. Dies gelte es nun zu vollenden. Ihm sei bewusst, dass Schrott große Fußstapfen hinterlassen hat, aber er sei gewillt dies ebenfalls zu tun. Dazu gehöre es, auf möglichst vielen Handlungsfeldern aktiv zu agieren.

Insgesamt gaben 69 Personen ihre Stimme ab. 62 Stimmen entfielen auf Christian Ziegler, 4 auf Heidi Kaschner, 2 waren ungültig, und eine Person enthielt sich.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.