Sieger "von der Stange"

130 Jahre sind ein nicht alltägliches Jubiläum. Daher wollten die Verantwortlichen der Brandschützer den Festgästen auch etwas Außergewöhnliches bieten. Wegen der Aktion gab es nicht nur zufriedene Gesichter unter den Besuchern, sondern am Ende auch richtige Sieger.

Löschwitz. (stg) Zum Jubiläum hatte die Feuerwehr Löschwitz-Kaibitz ein Lebendkicker-Turnier organisiert. Dabei hatten nicht nur die teilnehmenden Erwachsenen- und Jugendteams ihren Spaß, sondern auch die zahlreichen Zuschauer, die sich am Festgelände versammelt hatten. Die Mannschaftsmitglieder schlüpften dabei in die Haut einer Kickerfigur und wurden mit den Händen an den Stangen befestigt. Von da an bewegte sich, wie beim Tischfußball, nur der Ball nach vorne oder hinten, während die Teilnehmer mit ihren "Stangenpartnern" nur nach links oder rechts konnten. Die richtige Koordination war dabei entscheidend - bei den einen Teams klappte es besser, bei den anderen war noch etwas Luft nach oben erkennbar.

Das Auftaktspiel, das außerhalb der Konkurrenz lief, bestritten die Jugendlichen der Feuerwehr Löschwitz-Kaibitz gegen eine Eltern-Mannschaft - und die Nachwuchskicker siegten mit 4:1. Beim Jugendwettbewerb gingen insgesamt fünf Teams an den Start: Jugendfeuerwehr Kastl, Jugendfeuerwehr Löschwitz-Kaibitz, zwei Ministranten-Teams sowie die "Wilden Hühner". Im Modus "jeder gegen jeden" setzten sich in vier Siegen souverän Kastler Anwärter durch, vor den punktgleichen Teams Ministranten 1 und der Jugendfeuerwehr Löschwitz-Kastl.

Bei den Erwachsenen gingen vier Teams an den Start - "Schwartenclub", Pfarrgemeinderat Kastl, Kegler Löschwitz sowie die Feuerwehr Kastl. Den Sieg holte sich der "Schwartenclub" Dank des besseren Torverhältnisses vor dem punktgleichen Pfarrgemeinderat-Team.

Grillparty für Gewinner

Die Siegerehrung im Festzelt nahm am Abend Feuerwehr-Vorsitzender Willibald Bauer mit Bernhard Schraml vor, der für die Organisation des Turniers verantwortlich war. Die Siegerteams durften sich - die Sponsoren Bäckerei Bayer, Metzgerei Ackermann, Klosterbrauerei und Zoiglstube Houderer machten es möglich - je über einen Gutschein für eine Grillparty freuen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.