Siegesserie der Gemischten hält
Kegeln

Löschwitz. (ak) Die Gemischte der Gut Holz-Kegler bleibt nach ihrem Erfolg beim Verfolger SV Waldeck ungeschlagen und an der Tabellenspitze. Beim 5:1-Sieg brachte nach Roland Königs (2:2; 469) Unentschieden Alexander Kastner (2,5:1,5; 495) sein Team in Führung, die Hans-Jürgen Pöll (4:0; 486) ausbaute. Georg Haagen (4:0; 570) hatte keine Mühe, den 2020:1788-Erfolg zu sichern.

Die Damen I sind nach dem 4:2-Heimerfolg über den SKK Pirk als Zweiter Gut Holz Pressath auf den Fersen und tauschten mit dem Gast die Tabellenplätze. Maria Kuschel (2:2; 477) und Lisi Sticht (2:2; 498) spielten jeweils Unentschieden. Gudrun Kastner (3:1; 502) und Claudia Braunreuther (4:0; 582) sorgten für den 2059:1961-Sieg. Braunreuther Sie schraubte ihren eigenen Bahnrekord von 560 auf 582 Holz und liegt damit in der Bezirksliga A-Nord an erster Stelle der Einzelwertung.

Die Herren I gaben zu Hause gegen SKC Speinshart II beim 3:3-Unentschieden einen Punkt ab. Es spielten Andreas Braunreuther (2,5:1,5; 534), Christian Kastner (3,5:0,5; 550), Peter Merkl (1:3; 499) und Andreas Schindler (2:2; 559). Am Ende hieß es 2142:2175 Holz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.