SK Weiden knapp geschlagen
Schach

Weiden. (wjo) Die erste Mannschaft des SK Weiden 07 musste sich beim TSV Kareth-Lappersdorf II knapp mit 3,5:4,5 geschlagen geben.

Die Weidener hatten wieder einmal den Ausfall von Stammspielern zu verkraften und konnten Mangels Fahrer nur mit sieben Spielern starten. Brett acht ging so kampflos an die Gastgeber. Am vierten Brett war für Jonas Feselmeier das Remis unausweichlich. Aber am ersten Brett schafften die Weidener den Ausgleich. Rudolf Hlavac setzte sich gegen Manfred Paerr durch und als Josef Schlaffer am dritten Brett gegen Peter Kappl durch Zeitüberschreitung gewann, lagen die Weidener sogar in Führung.

Doch der Favorit konterte. Am zweiten Brett musste Grigorij Moroz aufgeben und am fünften Brett musste Gerd Birner seine Verteidigungsbemühungen einstellen. Damit lag der Gastgeber wieder mit einem vollen Punkt vorne. In den zwei verbleibenden Partien musste also ein Sieg her, wenn die Weidener noch eine Punkteteilung erreichen wollten. Mit dem Remis am siebten Brett hatte Kareth bereits das Mannschaftsremis sicher. Für den Sieg der Gastgeber sorgte Andreas Frei. Ihm gelang es in schwieriger Stellung gegen Alexander Nöckler einen halben Punkt zu retten. Dabei besaß der Weidener lange Zeit Vorteile.

Mit 4,5 : 3,5 verlor der SK 07 damit sein Auswärtsspiel denkbar knapp und befindet sich damit auf dem siebten Platz in der Oberpfalzliga

Laufsport Thomas Neufeld Zweiter in Stettin

Weiden. (bad) Nach über einem Jahr Wettkampfpause startete Langstreckenläufer Thomas Neufeld von der DJK Weiden beim internationalen 10-km-Lauf im polnischen Stettin. Neufeld belegte bei der 24. Auflage dieses jeweils am polnischen Nationalfeiertag stattfindenden Wettkampfes den zweiten Platz in der Klasse M50. Der DJK Läufer war mit seiner Zeit von 39:24 Minuten sehr zufrieden, betrug der Rückstand auf den Klassensieger doch nur 20 Sekunden.

Gesamtsieger des fast tausendköpfigen Läuferfeldes wurde Muia Mukule aus Kenia, der vor vier weiteren Landsleuten in der hervorragenden Zeit von 29:35 als Erster ins Ziel lief .
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.