SKC Fortuna Edelsfeld
___ Sportkegeln ___

Keinen guten Start ins neue Jahr erwischte die 2. Garnitur von Fortuna Edelsfeld. Bei Neukirchen III ging man mit 1986:1759 Holz und 5:1 MP mächtig baden. Lediglich Markus Regler zeigte eine ansprechende Leistung. Die Ergebnisse: Rainer Luber 0:4 SP/ 420:525 Holz/0:1 MP; Roland Hüttner 1:3 SP/453:472 Holz/0:2 MP, Helmut König 0:4 SP/376:494 Holz/0:3 MP, Markus Regler 2:2 SP/510:495 Holz /1:3 MP.

SKK Etzelwang

Für die 1. Mannschaft der Etzelwanger Sportkegler gab es bei RW Hirschau 2 nichts zu holen. Sie verlor mit 0:6-Punkten und 2105:2340 Gesamtkegel. Zum Auftakt gab Jürgen Lösch mit 0:4-Sätzen und 536:598-Kegel den MP ab. Auch Andre Trabs hatte mit 1:3-Sätzen und 512:549-Kegel das Nachsehen. Michael Übelacker verlor ebenfalls mit 0:4-Sätzen und 508:634 Kegel. In Schlagweite war eigentlich nur Michael Plößel , doch mit 1:3 in den Sätzen und 549:559 Kegel reichte es nicht ganz zum MP.

Die "Zweite" scheiterte beim SKK Vilseck 1 ganz knapp mit 2:4-Mannschaftspunkten und 2059:2092 Gesamtkegel an einem möglichen Punktgewinn. Starter Oliver Niebler gab klar mit 0:4 Sätzen und 473:528 Kegel den MP ab. Dagegen sicherte sich Sebastian Wismeth als bester Etzelwanger mit 3:1 Sätzen und starken 549:512 Kegel den MP, auch Hannes Wismeth punktete mit 3:1 Sätzen und 513:497 Kegel, schade dass Michael Lösch bei 2:2 in den Sätzen und 524:555 Kegel den MP und damit das Unentschieden verpasste.

Die SKK-Damen mussten sich bei GHBF Amberg 3, die eine reine Herrenmannschaft stellte, mit 1:5 Mannschaftspunkten und 1792:1985 Gesamtkegel geschlagen geben.

Jugendspielerin Laura Plößel verlor mit 0:4 Sätzen und 399:515 Kegel, ebenso wie Steffi Plößel mit 0:4-Sätzen und 443:503 Kegel. Dagegen sicherte Dorle Wismeth mit 3:1 Sätzen und 447:441 Kegel den MP. Angela Lösch war zwar Mannschaftsbeste, aber auch sie gab bei 2:2 Satzausgleich mit 503:526 Kegel den MP.

Nur die A1-Jugend gewann diesmal im Derby gegen Fortuna Neukirchen mit 1911:1856 Gesamtkegel. Die Ergebnisse: Tagesbester war Oliver Niebler mit starken 504:455, Christian Kurz 460:414, Thomas Heinl gute 479:488 und Michael Übelacker/Fabian Heinl 359/109:499 Kegel.

Die A2-Jugend hatte gegen den starken Gastgeber SKC Schmidgaden 1 mit 1799:2025 Gesamtkegel keine Chance. Die Ergebnisse: Benedikt Niebler 419:540, Niklas Plößel 428:498, Jasmin Plößel gute 470:529 und als bester Etzelwanger zeichnete sich Fabian Pößel mit sehr guten 482:458 Kegel aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.