SKC Gut Holz-Kegler bei Rot-Weiss Hirschau
Schweres Derby

Weiden. (otr) Im zweiten von drei Auswärtsspielen in Folge muss der SKC Gut Holz SpVgg Weiden am Samstag, 14. November, um 13.30 Uhr beim starken Aufsteiger Rot-Weiß Hirschau antreten. Dem zu Hause noch verlustpunktfreien Kaolinstädtern kommt in diesem Derby zweifelsohne die Favoritenrolle zu.

Den Weidener Gut-Holz-Keglern stehen schwere Zeiten ins Haus. Nachdem sie am letzten Samstag beim Aufsteiger SKC Nibelungen Lorsch eine klare Abfuhr kassierten, droht an diesem Wochenende neuerliches Unheil. Hirschau schlägt auf der 6-Bahnenanlage im Hirschauer Sportpark als Aufsteiger eine ganz scharfe Klinge und liegt nach Minuspunkten sogar ganz vorne. Am letzten Wochenende besiegte Rot-Weiss im Derby den FAF Hirschau und do-minierte in den beiden Spiele davor gegen Lorsch und bei Partenstein/Rechtenbach jeweils souverän mit 8:0. Auf eigener Bahn ist jeder im Team in der Lage, ein 600er Ergebnis zu spielen. Auch das Spiel über sechs Bahnen ist für die meisten Gästemannschaft gewöhnungsbedürftig.

Die Weidener sind um ihre Aufgabe also nicht zu beneiden. Den Wechsel vom 200er ins 120er Spiel scheinen noch nicht alle Akteure verinnerlicht zu haben. So liegt Weiden in der 2. Bundesliga derzeit nur auf Rang acht und könnte im Falle einer Niederlage in ernsthafte Abstiegsnöte geraten. Ein Erfolg bei Rot-Weiss Hirschau wird aber nur möglich sein, wenn sich die Mannschaft deutlich steigert. Für Stefan Heitzer und Heiner Eichinger kommen Thomas Immer und Gert Erben wieder ins Team. Eine Maßnahme, die der Mannschaft zusätzliche Sicherheit verleihen wird.

Auf Erfolge früherer Jahre können sich die Weidener auch nicht berufen, denn bisher war es nur die zweite Mannschaft, die 2010 bis 2012, damals noch in der Landesliga, gegen Rot-Weiss Hirschau in Punktspielen zu Gange war. In drei von vier Spielen hieß der Sieger aber auch Hirschau. Weiden wird voraussichtlich in folgender Besetzung nach Hirschau fahren: Michael Gesierich, Gert Erben, Markus Schanderl, Manfred Ziegler, Stefan Schmucker und Thomas Immer.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.