SKC Hard II holt den Titel

Jubel beim SKC Hard: Die zweite Herrenmannschaft hat sich die Meisterschaft in der A-Klasse gesichert.

Hard. (hma) Mit einem Sieg im letzten Spiel in Erbendorf brachte die Harder "Zweite" den Titel unter Dach und Fach. Hard III gewann zu Hause nach einer guten Leistung. Die Damenmannschaft beendet die Saison mit zwei Erfolgen, muss aber dennoch eine Klasse tiefer.

A-Klasse Herren I: TSV Erbendorf - SKC Hard II 1906:1960 Holz. Am Ende zählte nur der Sieg, der den Titel bedeutet. Auch wenn sich die Mannschaft nicht mit Ruhm bekleckerte, reichte es am Ende recht sicher. Ergebnisse (Hard zuletzt): Schmid - Malzer 419:377, Nikol - Brenner 328:357, Zeitler - Sammeth 346:436, Schäffler - J. Ronz 404:393, Klamt - Fachtan 409:397 Holz

Mix-Liga I: SKC Hard III - SKC Netzsch Selb II 1571:1520 Holz. Ergebnisse (Hard zuerst): Zeitler - Hofmann 405:369, Hess - Huber 382:362, B. Ronz - Bucka 402:375, Glatz - Warlitsch 382:414 Holz

Damen A-Klasse: SKC Netzsch Selb - SKC Hard 1460:1525 Holz. Ein Erfolg für die Harder Damen in der Porzellanstadt, wobei ihnen die Gastgeberinnen durch eine schwache Leistung entgegenkamen. Ergebnisse (Hard zuletzt): Hofmann - Marth 330:365, Klimek - Neupert 361:361, Martin - Dietz 380:409, Hechtfischer - Schampera 389:390 Holz

Damen A-Klasse: SKC Hard - KC 1971 Mitterteich II 1666:1581 Holz. Im letzten Wettkampf der Serie zeigten sich die Harder Damen nochmals von ihrer besten Seite. Ergebnisse (Hard zuerst): Marth - Purucker 414:339, Malzer - Stöckl 380:434, Dietz - Zintl 411:396, Schampera - Ritter 461:412 Holz
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.