Sketche und Schmankerl

Weit über die Region hinaus hat sich das Kaffeekränzchen des Katholischen Frauenbundes einen Namen gemacht. Die Besucher schätzen die gelungene Mischung aus humorvollen Einlagen und einem riesigen Angebot an selbst gebackenen Kuchen und Torten und herzhaften Schmankerln.

Heuer findet das traditionelle Faschingstreiben am Sonntag, 1. Februar, statt - und zwar erneut zwei Mal: Im Saal des Schützenhauses werden die Damen des Katholischen Frauenbunds ab 14 Uhr und ab 19 Uhr ein Feuerwerk an Sketchen zünden.

Zudem gibt es für die Besucher viele kulinarische Köstlichkeiten, unter anderem Kaffee und Kuchen sowie Bratwürste und Pizza. Aufgrund des hohen Ansturms in den vergangenen Jahren empfiehlt es sich, im Vorfeld Plätze zu reservieren: Irmi Bauer, Telefon 09205/ 1342.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oberbibrach (918)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.