Ski- und Snowboardfahrer aus Bruck in Österreich auf den Pisten
Wintervergnügen weit oben

Die Fahrt nach Österreich hat sich gelohnt. Die 41 Teilnehmer aus Bruck erlebten einen schönen Tag. Bild: hbr
"Nicht Fisch, nicht Fleisch" ist derzeit der Winter in hiesigen Gefilden. Für die Kleinen wäre in den Faschingsferien eigentlich Schlittschuh-Laufen und Schlitten-Fahren angesagt, doch von Eisflächen und genügend Schnee in einer Winterlandschaft keine Spur. Wer entsprechende Witterungsverhältnisse sucht, der muss hoch hinauf.

In diese Höhenlagen verschlug es die Sportler der Skiabteilung der SpVgg Bruck, die mit 41 Teilnehmern die Pisten rund um Scheffau "unsicher" machten. Die Ski- und Snowboardfahrer fanden bei strahlendem Sonnenschein in der Skiwelt Wilder Kaiser/Brixental ideale Verhältnisse vor, die Garanten für einen unvergesslichen Skitag waren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.